Frage von GutmenschIn, 45

Nikon Digital - I-TTL-Blitz an Kamera (D100) mit nur D-TTL möglich (abwärtskompatibel) und bleibt "Vorblitz"-Funktion erhalten?

Hallo allerseits,

vielleicht kann mir ein ja "alter Nikonianer" weiter helfen. :-)

Kann ich an einer älteren digitalen Nikon-Spiegelreflexkamera (D100), welche nur TTL oder D-TTL beherrscht, ein modernes Blitzgerät (Aufsatzblitz) betreiben, welches nur I-TTL-fähig ist betreiben? Und zwar so, daß der kleinste gemeinsame Nenner nicht "nur TTL", sondern D-TTL ist? Soll heißen, daß die Vorblitzfunktion aktiv ist, und nicht nur das nackige TTL mit den bekannten Nachteilen bei "digital"?

Weiter: Wird bei D-TTL die eingestellte Zoom-Brennweite (AF-S Nikkor DX) automatisch an den Blitz übertragen, damit dieser ebenfalls die entsprechende Streuung/Brennweite nachregelt? Funtioniert das auch in der Kombination D-TTL-Kamera (eben die Nikon D100) und einem modernen Blitz mit I-TTL?

Vielen Dank für Eure Antworten!

Antwort
von uwghh, 23

Moin, gute Frage.

Musste erstmal das Benutzerhandbuch suchen...

Auszug:

CLS-kompatible Kameras: Digitale Nikon-Spiegelreflexkameras (Nikon Kameras mit FX-/DX-Format) (mit Ausnahme der Serien D1 und D100), F6, ...

Für die Verwendung mit nicht CLS-kompatiblen Spiegelreflexkameras:

- verfügbarer Blitzmodus: manuelle Blitzsteuerung

- nicht möglich sind: Blitzbelichtungsspeicher, FP-Kurzzeitsynchronisation, Reduzierung des rote Augen Effekts, AF-Hilfslicht, Advanced Wireless Lighting

- möglich ist: Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Verwendung kabelloser Blitzsteuerung SU-4 als Slave

Auszug Ende

So wie es ausschaut bleibt Dir nur eine manuelle Steuerung bei Verwendung aktueller Nikon Blitzgeräte, ohne Vorblitz. Immerhin lässt der Reflektor manuell auf die verwendete Brennweite einstellen (ohne Umrechnung, da der Blitz sich auf FX oder DX konfigurieren lässt).

Tut mir Leid, dass ich keine bessere Nachricht für Dich habe.

Kommentar von uwghh ,

Der Auszug betrifft SB 700/900/910. Die Verwendung der älteren Modelle SB 600/800 sollte möglich sein (ohne Gewähr).

Kommentar von GutmenschIn ,

Danke. Ja, 600 oder 800 ist wohl möglich. Werde dann wohl mal Ausschau danach halten... 

Antwort
von Hasibert, 33

Das sollte mit vielen modernen Blitzgeräten gehen. Vorblitz (Messblitz) gibt es auch, der bei iTTL kräftiger, aber kürzer als bei DTTL ist. Wenn du hier runterscrollst, kannst du kompatible Blitze sehen. http://www.digitalkamera.de/Kamera/Nikon/D100.aspx

Kommentar von Hasibert ,

Stopp. In der Tabelle steht was anderes bei der D100. http://faq.d-r-f.de/wiki/Nikon_i-TTL

Kommentar von Hasibert ,

Und hier siehe Punkt 3.1 sowie 10. in der Tabelle, wo bei der Spalte DTTL ein Ja steht, sollten diese Blitze funktionieren. http://www.nikon-fotografie.de/vbulletin/blitzen-studio-und-zubehoer/79941-nikon...

Kommentar von GutmenschIn ,

Danke für die Asukunft und das interessante Forum. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community