Frage von hanslfranzl12, 13

Nikon D800 vs Nikon D750 hilfe?

Will mir eine Neue DSLR kaufen und schwanke imoment zwischen der D800 und der D750, haben beide gewisse vorteile/nachteile. Ich fotografiere hauptsächlich Landschaften, allgemein Natur und öfter mal in Städten. Was sind eure Erfahrungen mit diesen Kameras?

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie & Kamera, 9

Hallo

Mit der D800 habe ich schon gearbeitet aber die D750 kenne ich nur von Messen oder Workshops.
Das grundsätzliche Problem der D750 ist dass es eine aufgebohrte D600 ist. Also ein Semi Pro Body und wenn es hart zur Sache geht hat man schon ärgerliche Beschränkungen (keine Focus-ON Taste) oder Bugs (wie zb die ständig abfallende Augenmuschel). Speziel wer von einer D700 aufsteigt wird sich schwer tun und eher eine D800 kaufen.
Die D800 ist wegen denn 36MP relativ langsam aber wenn man für Reportage die Auflösung auf SRAW begrenzt ist die Flott genug.

Die für mich zZ "reizvollste" Nikon ist die DF aber die basiert auch auf der Semi Pro Serie (D7X00/D6X0) incl. dem kleinen AF Modul der DX Kameras (wie bei der D6X0).
Aber; Focus-On Taste, Simple Drehradbedienung (aber nicht konsequent gemacht), Profi Sucher und eine für Manualfocus optimierte Mattscheibe. Aber diese ist offiziel nicht wechselbar.
Der 16MP Sensor ist extrem High ISO fähig und die Kamera ist mit 5B/S und fast 30 RAW im Burstpuffer mir schnell genug.

Mein Rat ist kauf die günstigste Kamera die denn Job erfüllt dann bleibt mehr Geld für die Optiken übrig. Also checke mal eine D600/D610 aus. Für die Preisdifferenz zur D750 gibt es zb das AFS 50/1.8 + AFS 85/1.8 oder das AFS 18-35/3.5-4.5. Und bei der Preisdifferenz zur D800E kannst du alle 3 Optiken kaufen.

Wenn du die Eierlegende Wollmilchsau haben willst die möglichst viel (wenn auch nicht alles) kann, dann ist die D800 erste Wahl. Man muss sich überlegen ob und wo man die 36MP einsetzen will und das dazu nötige Objektivset beschaffen. Es gibt aber Profis die für Fotoreportage eine D800 mit dem Tamron 16-300 kombinieren und für Werbejobs/Studio dann eben Zeiss Optiken verwenden oder Leitax Umbauten.


Antwort
von RBMannheim, 8
D750

Eine Top-Kamera! Habe mir sie vor zwei Jahren gekauft. Mein Bruder hat die D800. Diese hat kaum Vorteile, ist aber doch ein ganzes Stück teurer! Sehr nützlich ist für mich der ausklappbare Monitor bei der D750.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten