Nikon d5500 oder Canon eos 760d?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo MeerliLiebe,

hast Du meinen Rat beherzigt und ausprobiert, mit welcher der beiden Kameras Du besser zurechtkommst?

Für die Tierfotografie macht es keinen Unterschied, welche Du nimmst. Das richtige Objektiv ist wichtig. Um was für Tiere geht es denn? Mücken oder Elefanten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeerliLiebe
10.04.2016, 00:39

Ja habe ich! Habe mir professionelle Hilfe geholt und bin jetzt bei der Nikon d5500 und Canons eos 760d stehengeblieben. Tendiere allerdings eher zur Nikon mit der 18-105mm Lense. :) Ich bin zu einem kleinen "Einzelhandel" gefahren und ein lieber Mann hat mich ganz schön lange beraten. Weder Mücken oder Elefanten...Eher meine lieben Haustiere bzw. auch Naturbilder

2

Ich nutze Nikon ausschließlich weil die Farbwiedergabe bei der Nikon mir besser gefällt und die Farben klarer und echter dargestellt werden.. Bei Canon zwei Modelle hat ich teilweise das die Farben übersteuerten und einzelne Farben zu extrem rüber kamen und Nachbearbeitung notwendig wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich zwischen den beiden Kameras von der Qualität und Ausstattung nicht viel tut.

Die Canon hat zusätzlich noch einen Head up Display was zwar schön ist aber nicht notwendig. Für dich könnte der Sensor der Nikon mit 39 AF Feldern interessant sein da du ja Tiere fotografieren willst. 

Ansonsten sind bei den Kameras von Nikon die Objektive meist ein wenig teurer als die für eine Canon, bei Canon ist dann aber die Kamera teurer. Ich selber benutze die Canon 750d und bin sehr zufrieden, Kaufgrund war für mich vor allem das die meisten meiner Freunde Canon Kameras benutzen und diese auch bei Youtubern und Fimemachern sehr beliebt sind.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, 

LG Niklas 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung