Frage von austria,

Nikon D5100 - Erfahrungen?

Hallo, ich will mir eine Spiegelreflexkamera kaufen, bis jetzt find ich die NIKON D5100 recht cool. Hat damit wer Erfahrungen?

Ich brauche sie hauptsächlich für Tierfotos/Portrais und Action/Sportfotos, also wo sich wer bewegt ..

Antwort von Zerberus63743,

Du solltes auch die Nikon d7000 in Betracht ziehen. Dazu könntest du ein Objektiv Tamron 18-270mm nehmen. Gruss

Kommentar von austria,

die ist mir schon ein bisschen zu teuer ... geh immerhin noch 3 jahre in die schule und kann nur das geld verwenden was ich vom ferien job bekommen hab

Kommentar von Zerberus63743,

Also... ich habe die Nikon d5000 und mit der bin ich recht zufrieden!.Dazu habe ich aber noch 3 Objektive (Tamron 10-24 Weitwinkel, Tamron 18-270mm und Tamron Macro 90mm). Dann habe ich noch einen Metzblitz 48 und dass 055Pro Stativ von Manfroto mit 3Wege-Kopf. Desweiteren habe ich zur Bearbeitung neben PS noch von Nikon Efex und die Fernsteuersoftware von Nikon (name fällt mir jetzt nicht ein). Natürlich kann die Nikon d5100 noch ein bisschen mehr als die d5000. Also wie gesagt, mit der Nikon bin ich recht zufrieden. Für Tierfotos langt es allemal. Mache immer gerne Pferdebilder oder Fotos von Gartenkäfern. Gruss

Kommentar von austria,

werde ich mir merken, deine Objektive und so!! :-)

also ich hab sie heute bekommen mit den normalen standard objektiv (zu weihnachten will ich dann ein besseres).

oder findest du es sinnvoller zuerst einen blitz zu kaufen??

Kommentar von Zerberus63743,

Natürlich ist es besser, zunächst die Kamera zu kaufen. Allerdings, eine Kamera mit Standardobjektiv finde ich persönlich, ist etwas ungünstig. Ich finde dass Tamron 18-270mm wunderbar. Aus dem einfachen Grund, weil es leichtes Macro, leichtes Weitwinkel, Normal und leichtes Tele kann. Natürlich hat es seinen Preis, man hätte es aber mgl. mit dem Kamerabody billiger als Gesamtset bekommen. Macht aber nix. Gruss

Kommentar von austria,

die kamera hab ich seit gestern!!! kenn mich aber noch nicht so aus ... muss mir das mit dem fokus und der brennweite und so noch genau anschaun!!

das objektiv werde ich mir für Weihnachten merken :-))

Antwort von understeering,

Also für Action/Sport geht nix über die das AF-System Multi-CAM3500FX. 51 Meßfelder + 3D-Tracking. Leider ist das System nur in den fetten Nikons der Pro-Serie verbaut...

ABER: Die D300S hat den und liegt preismässig eher im behobenen ComsumerBereich... Geile Cam, aber vielleicht n büschn über Deinem Geldbeutel...

Antwort von DerZornGottes,

Zur D5100 kann ich dir nicht viel sagen, aber nur so ein Tipp am Rande.

Lege Dir für Portrait und Tierfotos noch eine vernünftige Festbrennweite zu. Je nach Geldbeutel ein 50 mm 1.8 oder 85 mm 1.8. Damit Du die Personen/Tiere auch vernünftig freistellen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten