Frage von 1Tritonus1, 13

Nikon A900 oder Panasonic TZ81?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Digitalkamera (Preisklasse 300-450€), die Videos in 4K aufnimmt, Bilder und guter Qualität (bei Nacht und Tag) macht und einen guten Zoom hat. Erstmal muss ich sagen, dass ich von (Digital)Kameras überhaupt keine Ahnung habe.

Nun bin ich auf Zwei Kameras gestoßen und hab mich mal ein bisschen informiert.

Nikon A900: 20,3 MP, 35x Optischer Zoom, 4K Videos in 30 FPS, Preis 399€

Panasonic TZ81: 18,1 MP, 30x Optischer Zoom, 4K Videos in 25 FPS, Preis 433€

Fazit: 1. Die Nikon A900 hat mehr Megapixel, aber sind mehr Megapixel auch besser, was die Bildqualität betrifft? 2. Auch wieder hat die Nikon einen größeren/weiteren Zoom, aber ist größer auch gleich besser? 3. Je mehr FPS desto flüssiger, aber die Bild/Videoqualität leidet darunter, aber merkt man bei 5 FPS mehr oder weniger einen Unterschied?

Welche Digitalkamera ist nun besser? Ich kann mich einfach nicht entscheiden.

Würde mich freuen, wenn mich jemand beraten könnte. :)

Viele Grüße

David

Antwort
von nextreme, 9

Guter bzw viel Zoom und gute Qualität bei Nacht schließt sich praktisch aus. Zumindest wenn Du kein Stativ benutzen willst. Für viel Zoom brauchst einen relativ kleinen Sensor, damit das Objektiv auch noch irgendwie an die Kamera passt und für Lichtstärke eher weniger Zoom und einen großen Sensor, eben damit auch hier noch das Objektiv noch an die Kamera passt. Sonst hättest Du nämlich sowas http://www.jsmoral.com/wp-content/uploads/2009/04/009475l.jpg  für ca 17000€ ohne Kamera, obwohl es sich hier eigentlich nicht um extremen Zoom sondern um ein lichtsstarkes Zoomobjektiv mit hoher Brennweite handelt.

Also entweder extremen Zoom dann Nikon P900 oder Lichtstärke Sony RX10. Nur um mal bei den Bridgekameras zu bleiben.




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten