Frage von Niki123999, 155

Ich muss am Samstag Nikolaus spielen. Habt ihr Ideen, wie ich den Kindern Freude machen kann, und wie ich ihnen süße Geschichten erzählen kann?

Hallo, ich muss am Samstag traditionelle den Nikolaus spielen und von Haus zu Haus gehen und den Kindern ihre Geschenke vorbeibringen.
Ich will jetzt aber den kleinen Kindern noch ne Freude machen und ne kleine süße Geschichte erzählen. Hat da jemand was für mich?
Danke

Antwort
von FeeGoToCof, 155

Je mehr Du redest, desto weniger nehmen sie Dir den Nikolaus ab. Glaube mir, Kinder sind da ziemlich skeptisch.

Antwort
von Nadelwald75, 148

Hallo Niki123999,

gar keine geschichte erzählen!

Ich nehme mal an, dass du bestimmte Familien besuchen sollst, deren Eltern sich dafür angemeldet haben. Da solltest du vorher mit den Eltern sprechen und dir einige Informationen über die Kinder holen.

Wenn du dabei auf Eltern triffst, für die du den pädagogischen Buhmann machen sollst, dann könntest du Ihnen sagen, dass du da nicht mitziehst, sondern den Kindern eine Freude machen willst.

Also fragst du die Eltern am besten, was das betreffende Kind gut kann und wofür es sich interessierst..

Beim besuch kannst du dann den Eltern sozusagen sagen: "Ich habe gehört, dass Ihr Kind schon ....kann...." Und dann sprichst du mit den Kindern darüber und belohnst sie.

Wenn du vorher erfährst, dass die Kinder nicht mehr an den Nikolaus glauben, dann siehe Kommentar!

Kommentar von Nadelwald75 ,

Hallo Niki123999,

 wenn Kinder schon "aufgeklärt" sind und trotzdem Spaß an dem Brauch haben, gibt es ein bewährtes Muster: Du kommst in "Zivil" ziehst dich im Beisein der Kinder als Nikolaus an. Anschließend trittst du als Nikolaus auf und erzählst den Kindern kurz etwas über den historischen Nikolaus und warum man das Fest feiert. Und dann läuft das wie oben beschrieben weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community