Frage von johnyweb97, 166

Nike Air Max Fake oder Original?

Ich habe Nike Air Max in rot gekauft, ein Restposten für 50€/Stück (B-Ware). Nun hatte ich die Schuhe auf Mängel und Fälschungsdetails untersucht, konnte jedoch nichts finden.

Soeben hat mich jemand angeschrieben und gesagt, dass es sich hierbei um Fälschungen handelt, da bei den Originalen keine Flagge hinten drauf ist. Deweiteren verkauft Nike, laut seiner Aussage, keine B-Ware.

Kennt sich jemand aus?

lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chinafake, Community-Experte für Nike & Schuhe, 103

B-Ware. B steht hier für Beschixx. Das sind Fälschungen der ganz schlechten Art.

Die sind Air Max 90 Hyperfuse Independence Day nachempfunden. Originalware kam 2013 in den Handel und der Colorway in Sportred besitzt die Nike Stylenummer 613841-660.

Gib die Nummer einmal bei Suchmaschinen ein, dann siehst Du auch Originalware (und die ist längst ausverkauft - wird zu Preisen von etwa 1000 Euro gehandelt)

Kommentar von johnyweb97 ,

Ich habe gestern Nacht noch mit dem Händler telefoniert, er hat mir mehrmals beteuert, dass es sich um Originale handelt, was ja erstmal nichts heißen muss. Ich habe die Schuhe über einen Restpostenmarkt erworben, habe Telefonnummer und Name etc., was mir für einen Betrüger spanisch vorkommt. Er ist gewerblich angemeldet und hat offen geredet. 

Die Nikes gab es nie mit Flaggen hinten drauf?

Kommentar von chinafake ,

Ein gewerblicher Händler sollte zumindest wissen, was die Angaben auf dem Innenlabel der Schuhe zu bedeuten haben. Und Käufer täten auch gut daran sich zu informieren bevor man Geld in den Sand setzt.

Angeblich wurde der Schuh in Vietnam in der Zeit vom 2.9. - 15.10. 2015 produziert. 

Dummerweise ist der Fabrikcode QT der eines chinesischen Zulieferbetriebes von Nike, der Quingdao Taekwang Shoes Co. Ltd.

Das reicht mir dann schon als Beweis für eine Fälschung. Da braucht man sich dann auch gar nicht mit der Nikestylenummer beschäftigen, über die man jedes Modell von Nike eindeutig identifizieren kann.

Kommentar von johnyweb97 ,

Wurden die Originalen Independence 2015 noch produziert?

Das mit QT und Vietnam klingt schlüssig, du scheinst dich nicht nur flüchtig mit dem Thema Air Max auseinander gesetzt zu haben...

Kommentar von chinafake ,

Air max 90 Hyperfuse Independence Day kamen zum amerikanischen Unabhängigkeitstag am 29.6. 2013 in einer limitierten Serie in den Handel und sind wie schon gesagt im Handel restlos ausverkauft.

Nachproduktion ist nicht. Der Schuh wird bei Spezialhändlern daher auch entsprechend hoch gehandelt.

http://www.flightclub.com/nike-air-max-90-hyp-qs-usa-sport-red-sport-red-051987

du scheinst dich nicht nur flüchtig mit dem Thema Air Max auseinander gesetzt zu haben

Scheint so :-)

Übrigens. Die Nike Stylenummer 631750-502 die auf dem Label von Deinen Fakes steht gibt es nicht. Ist frei erfunden.

Air Max 90, mit den Stars & Stripes an der Ferse gab es ein Jahr später im Fachhandel. Nur in einem komplett anderen Colorway und mit Lunarlon Sohle. Ebenfalls zu einem besonderen Anlass...

http://uk.complex.com/sneakers/2014/07/nike-air-max-lunar90-moon-landing

Du brauchst jetzt also nicht noch dreimal nachfragen. Die Schuhe, die Du da geschossen hast sind gefälscht.

Wenn der Händler gewerblich unterwegs ist hätte er mit mir als Käufer ein echtes Problem...

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/143.html

Kommentar von johnyweb97 ,

Vielen lieben Dank für die Antworten, dank dir bin ich mir nun absolut sicher.

PN mich am besten mal, hätte da noch was.

Antwort
von Dailytwo, 98
Antwort
von mvgis02, 72

Das sind ganz klar Fakes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten