Frage von Sleepcheap19, 31

Nietzsches Übermensch - Genug Stoff für eine Facharbeit der 11. Klasse?

Hallo,

in einem halben Jahr müssen wir eine Facharbeit zu einem beliebigem Thema wählen. Es muss nur im Bereich Philosophie liegen. Diese Arbeit soll wohl im Bereich von 15 Seiten liegen.

Da ich mich bereits mit Nietzsche beschäftigt habe und seine Philosophie (soweit ich sie verstehe) sehr anspricht, habe ich mir überlegt ihn näher zu analysieren und meine Gedanken zu ihm in der Facharbeit herauszustellen.

Folgende Punkte habe ich bereits die eventuell näher zu betrachten sind:

  • Nietzsches Leben kurz zusammengefasst
  • Nietzsches Einflüsse
  • Grundgedanken des Übermenschen
  • Enstehunsgeschichte "des Übermenschen"
  • Wirkung auf andere Philosophen
  • Wirkung auf politische Strömungen
  • Ist der Übermensch auch als "rassisch" überlegen zu verstehen? (Die Nazis und ihre angeblich "überlegene Rasse")
  • Persönliche Gedanken zu dieser Theorie

Die erste Teilfrage wäre ob dieses Thema generell mit dieser doch schon sehr begrenzten Seitenanzahl die ich in dieser Arbeit habe überhaupt nützlich ist.

Und meine zweite Teilfrage ist (wenn sich das Thema dann eignet), ob es sonst noch Punkte gibt, die ich bisher vergessen habe, oder welche Punkte besonders wichtig sind.

Vielen Dank schonmal :-)

Antwort
von ichhasseminions, 16

Hallo,
Sinn der Facharbeit ist wissenschaftliches Arbeiten zu erlernen und anzuwenden.
Hier gibt es fast mehr Punkte für Form als auch Inhalt.

In der Regel gilt das Schema:
1. Einführung (Nietzsche: Leben und Philosophie)
2.Vorstellung/These (Nietzsches Übermensch)
3. Vorstellung des Gegenparts/Antithese (der Übermensch bei den Nationalsozialisten)
4. Diskussion (Vergleich bzw. Einfluss der beiden)
5. Fazit

"Persönliche Gedanken" zu schreiben wird hier evtl etwas kurz im Fazit kommen.
Ein wichtiger Punkt ist daher auch wie du das Thema eingrenzt.

Diskutiere das am besten mit deinem Prüfer, damit es nicht zu lang wird, oder du am Ende das Problem hast, dass du nichts richtiges ausschreiben und diskuttieren kannst, weil du zuviel abhandeln musst.

Ich hoffe das hilft.
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community