Nietmuttern wieder lösen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Karl,

zum Entfernen kannst du genauso vorgehen wie bei einer normalen Blindniete.

Nur ist das nicht so einfach und schnell wie bei der Blindniete. Dabei kommt es auch auf das Material an.

Vorteil ist, dass du mit dem Bohrer schon in die Nietmutter hinein kannst.

Ich würde mich mit dem Bohrer von klein nach groß heranarbeiten und am Ende gut aufpassen, dass du das Material rundherum nicht beschädigst.

Auch mit den Drehzahlen würde ich eher vorsichtig umgehen ;-)

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Vorgehen ist dabei analog zu einer Blindniete. Du kannst sie entweder mit einem Metallbohrer aufbohren, oder du schleifst den Haltekopf auf der Rückseite ab. Vorausgesetzt die Rückseite ist zugänglich :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung