Frage von honigkuchen8, 27

Niesen und Halskratzen im Bett?

Ich habe seit einem Monat jeden Abend wenn ich ins Bett gehe und auch morgens. Nies Anfälle, eine verstopfte Nase und Halskratzen. Ich kann mir nicht erklären was das soll? Denn erkältet bin ich nicht.
Ich war letzte Woche beim HNO und hab ein Allergie pricktest gemacht, der überall negativ ausgefallen ist. Könnte es trotzdem eine Allergie sein? Z.b gegen Milben?

Antwort
von thishurts, 23

Hätt jetzt auch auf Hausstaubmilben getippt, hab ich selbst leider auch. Vor Jahren war es noch ausgeprägter, dafür gibt es aber spezielle Bettwäsche unter die normale Bettwäsche. Vielleicht hilft's ja :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community