Nierenwerte bei jungen Katzen erhöht, wie bedenklich ist das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das allerwichtigste ist, das diese Katzen kein Trockenfutter bekommen dürfen.

Stell deine Katzen auf gutes 80 % fleischhaltiges Dosenfutter um oder noch besser gleich auf Rohfleischfütterung. Dann kannst du noch sehr gut mit Kräutern und Homöopathie die Nierenfunktion unterstützen.

"Hunde und Katzen würden länger leben wenn....." dieses Buch kannst du bei Amazon kaufen, da wird schön erklärt, was Trockenfutter und Industiefutter mit unseren Tieren macht.

Die Werte sind noch im Rahmen sollten aber mit gutem Futter und ausgewogener Ernährung leicht wieder in die Normalwerte gebracht werden können. (Ganz ohne Medikamente)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung