Frage von LokiBartleby,

Nierenstein entfernung durch ESWL.

Hallöchen. Mein Mann hat sich heute einen Nierenstein zertrümmern lassen. Wir wissen nicht ob der Stein richtig zertrümmert wurde, weil noch kein Grieß mit dem Urin mitkam. Weiß jemand wie lange das dauert, bis der erste Grieß kommt? Er hat auch einen Katheter zwischen niere und blase, es kann also nix festhängen oder sich stauen....

PS: Er sollte eigentlich heute im Krankenhaus bleiben (Damit die Klinik den Tag abrechnen kann....) Muss das bei so nem Mini-Eingiff eigentlich sein?

Hilfreichste Antwort von Puppenanne,

Hallo!Ja das ist richtig -falls Komplikationen auftreten - wenn der Stein zertrümmert wurde,ist der Gries ganz schnell aus dem Körper raus - es ist ja auch,je nachdem wie groß der Stein war - normalerweise wird am nächsten Tag wieder eine Leeraufnahme von der Niere gemacht - und normalerweise sieht man dann nichts mehr von dem stein - oder du müßtest den Urin sieben.

Kommentar von LokiBartleby,

wir sieben den urin aber da is nix drin, die ESWL war heute früh um 9.... müssen wir uns jetzt sorgen machen??

Antwort von dadamat,

Manchmal muss man die ESWL wiederholen, wenn der Stein nicht richtig zerkleinert wurde. Eine Ultraschalluntersuchung sollte unbedingt nach einer ESWL gemacht werden.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community