Frage von sweetSquirrel, 110

Nierenbeckenentzündung ohne Blasenentzündung?

Ich hatte vor einigen Wochen eine Blasenentzündung, was dann auch noch eine Nierenbeckenentzündung auslöste. Ich hatte dann Antibiotika genommen und alles war wieder gut. Jetzt verspüre ich im Rücken, in der selben Region wie letztes Mal wieder Schmerzen. Kann es sein, dass ich jetzt eine Nierenbeckenentzündung bekommen habe ohne vorher eine Blasenentzündung zu haben?

Danke für eure Antworten!

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, 93

Ja, das kann sein. Man muss nicht unbedingt vorher eine Blasenentzündung haben, um eine Nierenbeckenentzündung zu bekommen. Geh schleunigst zum Urologen! Alles Gute und gute Besserung! 

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für das Sternchen! Geht es dir wieder besser?

Antwort
von Jonasschlitt, 83

Hi,wenn man im Internet medizinische Probleme anspricht wird IMMER ein kleiner Ratschlag kommen oder eine entweder Fachmännische oder Pseudokompetente Diagnose. Danach kommt dann der Tipp Geh am besten zum Arzt.
Viele Grüße

Jonas

Kommentar von sweetSquirrel ,

Oh man ich will nur ungerne zum Arzt, weil ich Angst vor ihnen hab... mir bleibt aber wahrscheinlich nichts anderes übrig :/

Kommentar von Jonasschlitt ,

Seit wann hast du denn die Probleme?

Kommentar von sweetSquirrel ,

heute morgen ... hatte mich jetzt überwunden heute zum Arzt zu gehn und war ne Nierenbeckenentzündung ... danke~

Antwort
von quinann, 81

Es kann sein, dass die Blasen-Nierenentzündung doch nicht richtig ausgeheilt ist. Geh schnell damit zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community