Frage von Lenafrage, 51

Nieren Schmerzen von Tabletten?

Ich hab vor ein paar tagen 15 Schmerztabletten gegessen. war deswegen auch beim Arzt und alles und die meinten es is alles ok aber jetzt hab ich plötzlich so krasse magenschmerzen das ich nichmal mehr laufen kann.. kann das an den Tabletten liegen?😥 kann ich daran sterben?😩

Antwort
von Dackodil, 50

Viele Schmerzmittel sind schädlich für die Nieren.
15 Stück sind schon ganz schön viel. Unter Umständen können die Nieren davon wirklich einen Schlag weg kriegen. Du solltest spätestens Montag zum Arzt gehen. Wenn sich die Schmerzen steigern auch jetzt am Wochenende in die Ambulanz eines Krankenhauses gehen.

Antwort
von Yiugana, 38

Und wieso zum Geier nimmst du 15 Schmerz Tabletten? Wenn es schon ein paar Tage her ist kommt das nicht von den Tabletten!

Antwort
von keulenman, 44

Was jetzt? Erst Nierenschmerzen und dann auf einmal Magenschmerzen?

Kommentar von Lenafrage ,

Sry Nieren schmerzen wusste nich ob es das gibt aber aufjedenfall tut es genau da weh..

Antwort
von FelixFoxx, 49

Bitte ruf die 112 an, Du könntest von den Schmerzmitteln eine Magenblutung oder sogar einen Magendurchbruch haben!!!

Antwort
von Harald2000, 46

Gut möglich; für Sterben ist es aber schon zu lange her.

Kommentar von Lenafrage ,

Guuut. dann geh ich Montag zum arzt.

Antwort
von Mondlachen, 47

Manche Schmerztabletten schlagen auf den Magen und verursachen Magenschmerzen. Trinke am besten mal eine Tasse Anis- Fenchel-Kümmeltee oder Kräutertee aber nicht zu heiß. Eine Wärmflasche tut bestimmt auch gut. Nein, du stirbst nicht. Aber die Magenschleimhaut ist vielleicht etwas in Mitleidenschaft gezogen worden. Leichte Speisen und Tee sind jetzt am besten. Verzichte in den nächsten Tagen auf zuckerhaltiges, scharfes und kohlensäurehaltiges. Wünsche dir eine gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community