Frage von HopelessPerson, 86

niemand zum reden. Verzweifelt?

Hallo, Ich bin sehr alleine. Meine Freunde kennen mich als eine aufgeschmissene und lustige Person die immer lacht, doch in Wirklichkeit ist es nicht so! Ich habe keine Freunde die mir richtitig zuhören ich bin immer alleine in meinem Zimmer und weine weil ich einfach keinen Menschen habe. Mit meiner Mutter kann ich nicht reden weil sie nimmt meine Situation eh nicht ernst und sie würde lachen und sagen das ist doch nicht so schlimm und ihr wäre das volkommen egal. Mein Vater der würde alles meiner Mutter erzählen und die würden sich auch nicht kümmern. Ich habe eine Vier Jährige Schwester sie nervt jedesmal sie macht was zb schlägt mich ich sage es meiner Mutter aber ihr interessiert es nicht ein mal manchmal möchte ich einfach das sie geht(meine Schwester) das ich sie nicht sehe. Aber dann kriege ich wieder Schuldgefühle. Sie darf alles machen. Ich möchte das meine Mutter mich mal in den arm nimmt und mich tröstet aber seit meine Schwester da ist, ist nichts mehr so wie es ist. Ich habe auch schon mal mit einer Frau gesprochen die in meiner Klass war so eine Schulpsychologin und sie bat mir an das sie eine Pflegefamilie suchen würde für ein paar Tagen oder Wochen. Bis meine Eltern wissen wie es mir geht aber ich weiss nicht ob ich es möchte weil irgendwie Sehne ich mich dann nach meiner Familie und irgendwie möchte ich meine Eltern nicht im Stich lassen den meine Mutter kann nicht so gut Deutsch und ich muss dann alle Briefe lesen und schreiben... und wir haben auch mega viele Schulden aber mein Vater weiss nichts davon weil meine Mutter angst hat es ihm zu sagen. Ich weiss nicht warum es bei mir immer so laufen muss ich kann auch nicht mit jemandem im Telefon darüber reden wie zb Sorgendtelefon... weil ich es einfach Peinlich finde. Und meine Schwester für die empfinde ich richtigen Hass aber ich muss immer nett sein zu ihr sonst wird meine Mutter sauer. Ich weiss das sie erst Vier ist aber ich hasse sie trotzdem. Wisst ihr was ich tun könnte ich suche sogar im Internet für Beste Freundinen oder jemand zum reden aber da gibts niemand. Ich weiss nicht mehr weiter. Ich habe keine Lust mehr... Bitte helft mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 16Denis, 27

Also, allein bist du nicht, glaub mal ! Ich verstehe dich mit deinem kleineren Geschwister. Das war bzw ist bei mir auch so. Wen du reden möchtest, kein Problem ! Ich bin ein Mensch der zuhört 😂👍

Antwort
von Transsurfer, 39

Wo viel Licht ist, da ist auch Schatten. Du bist nicht allein - lass Dir das erst einmal sagen, auch wenn es sich gerade so anfühlt.

Es ist nicht peinlich, über seine Gefühle zu reden - außer Du glaubst es. Deswegen höre auf damit, es zu glauben! Wenn es Dir nicht gleich gelingt, dann fang an zu schreiben. Hauptsache, Du setzt Dich mit Dir und Deinen Gefühlen auseinander. Denn diese sind nicht grundlos da ;-)

Sie zeigen Dir an, dass Du in Deinem Leben was verändern kannst, aber vielleicht noch nicht weißt wie... Arbeite daran und es wird besser!

Antwort
von OtakuLissy, 40

Wenn du willst kannst du auch mit mir reden :) 

Wir könnten auch online spiele spielen und so weiter aber natürlich nur wenn du möchtest. 

^^

Antwort
von 94SmileyGirl, 37

Hallo
Wenn du möchtest können wir uns gerne schreiben. Ich bitte dir meine Hilfe an und werde dir so fern das in meiner macht steht helfen und Tipps geben. Also meld dich wenn du das möchtest.

Wenn du nicht sprechen kannst wie wäre es dann mit einem Brief? Schreib alle deine Gefühle und gedanken auf und dan übergib ihm deinem Vater oder Mutter. Oder hol hilfe bei Verwandten usw...

Antwort
von Almalexian, 45

Wenn du möchtest können wir reden. Schick mir einfach eine Freundschaftsanfrage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten