Frage von heyYOLO, 39

Niemand versteht mich. Weshalb... Was kann ich nur tun?

Ich bin momentan in der siebten Klasse einer KGS. Ich habe schon mehrere Beiträge darüber verfasst, dass ich zur 8. Klasse auf die Montessori-Schule wechseln möchte. Ich bin eigentlich sehr gut in der Schule, habe 1,2 Durschnitt. Doch mit Latein gehts langsam bergab. Mir ist das zu viel Druck. Ich habs meiner Mutter gesagt, doch ich kanns ihr nicht wirklich erklären, was ich fühle, deshalb hat sie mich, glaube ich, nicht verstanden. Auch mit meiner besten Freundin habe ich darüber geredet. Aber auch sie versteht mich nicht. Sie findet, dass ich das schaffe, und nicht auf die Montessori-Schule sollte. Aber bloß weil ich gute Noten habe, heißt das ja nicht, dass ich 1. gerne zur Schule gehe 2. immer alles verstehe, und 3. ich mich nicht unter Druck gesetzt fühle. Das ist nämlich genau das gegenteil! Ich habe oft Bauchschmerzen, und bin traurig, weil michniemand versteht. Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Romaschka42, 17

Hallo,

ich denke deine Mutter sowie deine Freundin möchten dir damit Mut zusprechen. Sie glauben fest an dich, dass du dieses ohne Probleme schaffst. Was wäre wenn sie gesagt hätten "stimmt, schaffst du nicht"? Gerne zur Schule gehen glaub ich gehen die wenigsten, gerade in deinem Alter, aber da musste jeder durch und es besteht Schulpflicht. Das du dich überfordert fühlst, ist eine andere Sache. Wenn du wirklich die Schule wechseln möchtest bleibt erneut nur noch ein ernstes Gespräch mit deiner Mutter zu führen, indem du ausdrücklich um die Zustimmung bittest die Schule zu wechseln. Schau mal im Internet nach was die neue Schule hat, was deine jetzige nicht anbietet, z. B. andere Sprachen, Kursangebote, Nachhilfe? Vllt kennt deine Mutter nicht die Vorzüge und du kannst damit argumentieren, dass es diese und jene Angebote auf deiner jetzigen Schule eben nicht gibt. Du möchtest zwar die Schule wechseln, aber die Gründe warum betreffen dich und deine Gefühle, wer sagt denn dass du dort mehr Spaß haben wirst und mehr verstehen wirst? 

Antwort
von Marcel89GE, 17

Deiner Mutter zu verstehen geben, dass die gute Noten mit weiter sinkender Motivation ebenso schlechter werden und du dich  auf die andere Schule freust. Immer und immer wieder das Gespräch suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community