Frage von BinIchAnders, 47

Niemand versteht meine Lage?

Also Hi erstmal ich heiße Mia und bin 12 jahre Alt.Ich hab halt so ne frage Ich fühl mich irgendwie nich wohl als Mädchen! Bei mir ist das Problem meine Eltern sind naja nich grad so gute Sprechpartner :I Auch wenn es um meine Kleidung geht darf ich nicht Entscheiden !Meine Eltern wollen das ich halt sowas wie man trägt als Mädchen / Frau ein Bh tragen und auch abends ausziehen das mein Busen wächst oder halt sehr enge Kleidung doch ich will das alles nich :( Doch ich trau mich nicht mit jemanden darber zu Sprechen und wenn dan sagten ALLE es sei eine Phase!Doch ich bin sicher das ich lieber ein Junge bin!Wer hilft mir?:(

Lg: Verzweifelter Mensch Mia!:(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarvinW97, 6

Hallo Mia also erstmal ist es schwer zu sagen ob du ein Junge sein möchtest es könnte auch etwas anderes sein z.B. das du einfach nur gerne andere  klamotten trägst außerdem gibt es eine Phase in deine Alter in dem Mädchen eifersüchtig auf männlie Körperteile sind und andersrum. Konnte ich auch erst nicht glauben als ich das in Pädagogik gelernt habe. :)

Bekannt ist aufjedenfall das Eltern die sehr starken geschlechtlichen Druck ausüben, also ihr Kind in eine Rolle zwingen wollen,damit meistens das Gegenteil erreichen.

Du bist 12 und kommst jetzt so langsam in die Phase deinen Körper zu entdecken und bekommst dann eben auch mit wie deine Eltern dich in deine Rolle drängen wollen.

Das Problem ist das du noch sehr jung bist und es für dich schwer wird einfach zu einer Therapheutin oder Psychologin zu gehen. Wie sieht es denn an deiner Schule aus gibt es dort eine Vertrauens Lehrerin und glaubst du das man ihr vertrauen kann? Meistens können die dir zwar keine Konkrete Lösungsvorschläge geben, aber es hilft mal mit jemandem darüber zu reden.

Wichtig ist das du versuchst so gut es geht auf dich selbst einzulassen red dir noch nichts ein und versuch immer wenn es dir möglich ist dem zwang deiner Eltern zu entfliehen. Ich bin mir sicher das wird schwer aber du schaffst das.

:)

Antwort
von TriniGirl, 3

Hallo Mia (:

Ich bin selber transgender und ich selbst wusste schon sehr früh, dass etwas nicht stimmt (Grundschule), aber habe erst mit 13 rausgefunden, dass man das "Transsexualität" oder "transgender" (<- den Begriff finde ich persönlich besser, da es bei "Transsexualität" ja nicht um die Sexualität geht, sondern um das Geschlecht). Jedenfalls hat das nicht wirklich etwas mit dem Alter zutun. Du solltest trotzdem noch etwas abwarten, denn es könnte sich ja wirklich nur um ein Phase handeln (mir hat man das auch erzählt, ich habe es gehasst), aber wenn du dir wirklich (!!!) sicher bist, solltest du nochmal versuchen, mit deinen Eltern zu reden. Sie sind die einzigen, die dir in deinem Alter momentan helfen können. :/

Des weiteren könntest du dir eine Transgender-Gruppe in deiner Nähe suchen oder eine/n Berater/in oder eine/n Kinderpsychologen/in.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen (:

LG Ben

Antwort
von michelle0704, 14

Rede vielleicht mal mit freunden, deinen großeltern, Geschwistern,lehrer undsoweiter. :)

Kommentar von BinIchAnders ,

Danke für die Antwort :)

Antwort
von georgia2001, 18

Rede mal mit Freunden ist besser :| 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten