Frage von 123CallOnMe, 30

Niemand der mir weiterhelfen kann?

Mein Freund hat im Moment beruflich viel zu tun und meldet sich daher selten. Habe ihm gesagt, dass mich das oft traurig macht, aber er findet es dann verständnislos, dass ich ihm damit das Leben noch schwer mache. Er hat auch schonmal gesagt, dass Männer keine Frauen mögen, die zu "bedürftig" wirken, sondern das eher abschreckt. Soll ich mich also dann auch einfach nicht mehr wirklich melden? Bin irgendwie hin und hergerissen, da ich einerseits möchte, dass er mehr an mir hängt, andererseits aber auch mich nicht verbiegen will und so tun will als ob ich ihn nicht bräuchte und absichtlich mich kaum noch melde. Eigentlich würde ich gern offen kommunizieren wie es mir geht, aber wenn das am Ende nur abschreckt hab ich nichts davon. Ihm vorzumachen wie toll ich ohne ihn klar kommt, damit er sich wieder mehr bemüht ist aber doch auch doof oder? Was meint ihr? Dankeee :)

Antwort
von camgeneric, 8

Hallo,

also ob das Männer abschreckt oder nicht hängt vom jeweiligen Typ ab. Aber sich so zu ärgern ist finde ich taktlos. Er sollte sich doch auch Gedanken machen warum du dich so verhältst. Er bedeutet dir halt viel und deswegen bist du dann schließlich auch traurig, wenn er keine Zeit mehr hat. Sowas ist absolut menschlich. 

Natürlich muss auch gesagt werden, dass man jetzt nicht weiß wie stressig er es gerade hat und da wirkt die Freundin wie eine Klette, gerade weil er mit Ihr auch nicht kann wie er möchte.

Mein Tipp: Lass in erst in Ruhe und wenn er merkt, dass ihm etwas fehlt, wird er schon von alleine was unternehmen. Und wenn nicht, also wenn wirklich nichts kommt von ihm, kann man ja drüber reden und fragen ob ihm das aufgefallen ist und ihn zur Rede stellen.

Natürlich bleibt es dir überlassen was du tust. Ich würde es nur so machen, weil er das ja anscheinen provoziert.

Antwort
von eineperson22, 6

hey also an deiner Stelle würde ich einfach mal ganz offen mit ihm reden, sag ihm das du das ja alles verstehst das er gestresst ist mit der Arbeit und so aber das du dich trzd in der letzten zeit ein bisschen vernachlässigt fühlst und du  deswegen traurig bist. Versuche mit ihm gemeinsam eine Lösung zu finden wie ihr euch wieder mehr sehen könnt.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen.. Viel Glück an dich

lg eineperson x-)

Antwort
von Wippich, 10

Mache das so wie Du das für Dich für richtig hälst.

Antwort
von Mignon6, 8

Unselbständige Frauen, die sich nicht alleine beschäftigen können und wie Kletten an den Männern hängen, sind in der Tat für jeden Mann nervig.

Klar kannst du ihm sagen, dass du ihn vermißt. Aber du mußt lernen, dich zu beschäftigen. Dann denkst du nicht immer an ihn, sondern bist abgelenkt. Das würde eurer Beziehung sicherlich gut tun. Der Beruf geht nun einmal vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten