Niederdruckarmatur und Durchlauferhitzer wie anschließen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Niederdruckarmatur hat 3 Anschlüsse. Einer ist die Kaltwasserzuleitung vom Eckventil in die Armatur. Von da geht ein Anschluß an den Zulauf des Durchlauferhitzers. Vom Durchlauferhitzer geht dann der dritte Anschluß an die Armatur zurück. Die Funktion ist folgende: Wenn Du das Kaltwasser aufdrehst, dann läuft das Kaltwasser durch die Armatur durch und läuft aus dem Auslauf heraus. Wenn Du das Warmwasser aufdrehst, dann läuft das Kaltwasser durch die Armatur durch den zweiten Anschluß in den Durchlauferhitzer, wird darin erwärmt und läuft dann durch den dritten Anschluß in die Armatur zurück und aus dem Auslauf heraus. Bei der Armatur mußt Du beachten, daß als Strahlregler nur der verwendet werden darf, der von dem Durchlauferhitzerhersteller zugelassen wurde! Ansonsten kann der Durchlauferhitzer Schaden nehmen, oder im günstigsten Fall nicht funktionieren. Ach noch was, der Durchfluß muß durch eine Drossel auf die in der Bedienungsanweisung vorgegebene Durchflußmenge gedrosselt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jolly123
11.03.2016, 10:06

Vielen Dank für die Antwort!

Wenn Du das Kaltwasser aufdrehst, dann läuft das Kaltwasser durch die Armatur durch und läuft aus dem Auslauf heraus.

Das ist aktuell leider nicht der Fall. Wenn ich nur Kaltwasser aufdrehe, läuft es aus Schlauch 2 raus und nicht aus dem Wasserhahn oder funktioniert dies nur, wenn der Durchlauferhitzer angeschlossen ist?

0

Niederdruckarmatur und Durchlauferhitzer passen nicht zusammen. Außer du meinst ein Untertischgerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jolly123
11.03.2016, 10:58

Ganz genau.

0