Frage von Vivianleonie, 4

Nichts trinken bei Blasenentzündung?

Hey. Ich bin seit gestern an einer Blasenentzündung erkrankt und der Arzt meinte ich soll viel trinken. Jetzt habe ich mich gefragt was passiert wenn ich nichts trinke. Danke im Vorraus LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Schwoaze, 3

Du sollst viel trinken, damit die Keime, die die Blasenentzündung verursachen, möglichst rasch ausgeschwemmt werden. Wenn Du nichts trinkst, verlangsamst Du die Heilung.

Antwort
von Step44, 2

Mit der Flüssigkeit, die du trinkst, spülst du die Keime von der Entzündung aus der Blase raus. Wenn du nicht trinkst können sie sich weiter vermehren und die Entzündung wird stärker.

Am besten warme Getränke wie Tee. Das regt die Blasentätigkeit an.

Antwort
von FlyingCarpet, 4

Dann bekommst Du einen Stau und die ganzen bösen Bakterien bleiben in Dir drin.

Antwort
von Tastenheld, 3

Literweise Kamillentee hilft. Das ist antiseptisch und spült die Blase.

Antwort
von Chrisugly, 3

Das wird den Heilungsprozess wohl verzögern.

Antwort
von MiriamDen, 4

Warum genau möchtest du nichts trinken?

Kommentar von Vivianleonie ,

Ist nur so ne Frage kann das vielleicht zu einer Nierenbeckenentzündung führen?

Kommentar von TheFreakz ,

Wollte kein downgrade geben :(

Kommentar von MiriamDen ,

Wenn man es nicht behandelt dann ja!
Hm bin noch nicht richtig schlauer warum du nicht trinken möchtest! Hast du Angst dass du dann wieder aufs wc musst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community