Frage von SarahManka, 160

Nichts machen und warten, bis er mich mal anspricht?

Wir hatte Ferien und ich habe einen Schwarm. Am Montag sehe ich ihn wieder.

Bis jetzt bin immer ich zu ihm gekommen und ich wollte fragen, ob es eine gute Idee ist, mal darauf zu hoffen, dass er mich anspricht.

Wenn er es nicht macht, bin ich ihm doch nicht wichtig?

Ich werde diesmal nicht zu ihm gehen um zu reden. Gute oder schlechte Idee?

Antwort
von Hannah1021, 79

Mach mal. Hab ich auch mal gemacht, hat geklappt. Wir haben ungefähr 2-3 Wochen nicht geredet, dann kam er plötzlich wieder angerannt. :P
Aber nicht zu weit hinauszögern (von wegen 1 Jahr)... Sonst vergisst er dich :O

Kommentar von SarahManka ,

Danke! Du machst mir Mut!😊

Kommentar von Hannah1021 ,

Bitte sehr! ;) Viel Glück :)

Antwort
von wellii456, 100

Vielleicht ist er zu schüchtern, um dich anzusprechen oder zu sagen, dass er etwas für dich empfindet. Sei am besten offen zu ihm.

Kommentar von SarahManka ,

Ich habe selber Angst davor, mich zu sehr anzunähern, obwohl er es vielleicht nicht möchte..

Antwort
von KristinDerEsel, 78

Also ich mache immer ein auf locker oder frage nach der Uhrzeit wenn es um sowas geht.wenn er genervt reagiert spreche ich ihm erstmal nicht an,aber wenn er dir nett antwortet heißt das doch er mag dich naja oder hat gute Laune. .

Kommentar von SarahManka ,

Ich möchte mal, dass er zu MIR kommt, weil ich mir dann sicher bin ob ich nerve oder nicht und ob ich für diese Person überhaupt  etwas wert bin.

Antwort
von TittsMcGee, 31

Wenn du seine Nummer nicht hast wirst du ihm nicht so nahe stehen, oder? 

Außerdem ist es unwahrscheinlich dass dich einfach so dein Schwarm anspricht, oder seid ihr Freunde? An deiner Stelle würde ich mit ihm einfach sprechen. Sag ihm dass du ihn magst. Das muss ja nicht sofort heißen, dass du auf ihn stehst oder so. 

Viel Glück ;)

Kommentar von SarahManka ,

Wir haben schon viel miteinander geredet bzw. weiß ich viel von ihm und er auch viel von mir.


Ich könnte sagen, dass wir uns kennen..aber Freundschaft ist das nicht wirklich.


Da hast du recht. Nur nervt es mich langsam, immer den Schritt vor zu wagen und vielleicht nerv ich ihn sogar? Das weiß ich ja nicht.

Kommentar von TittsMcGee ,

Du könntest ihn ja fragen, ob du ihn störst. Das klingt jetzt blöd aber wenn du zu ihm gehst und etwas verlegen fragst ob du ihn nervst, wird es sicher kein Problem. :)

Warum sollte er dich ansprechen, wenn ihr nicht befreundet seid? Das ist doch sehr unwahrscheinlich. 

Kommentar von SarahManka ,

Weil ich es auch mache und ihm das gefällt. Bzw. reagiert er komisch, wenn ich ihn mal nicht anspreche.

Aber ich möchte nicht zu aufdringlich wirken.

Kommentar von TittsMcGee ,

Wie gesagt. Sprich offen mit ihm ;) 

Viel Glück

Antwort
von vroero, 66

Es gibt viele Arten von Jungs.

Wenn er schüchtern ist, dann weißt du ja wieso er nicht zu dir herkommt, sondern du immer zu ihm herkommen musst. Dabei musst du aber aufpassen, dass du ihm nicht anfängst hinterherzulaufen oder zu nerven. Weil Jungs können so etwas hat nicht leiden.

Oder er hat einfach keine Lust:/

Kommentar von SarahManka ,

Deswegen möchte ich auch, dass er mal zu mir kommt. Vielleicht nerve ich ihn ja wirklich.


Wenn er schüchtern ist, dann habe ich Pech.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten