Nichts hören trotz sauberem Ohr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je nach Ohr hört man nach dem Ausspülen nicht direkt mehr. Musste meines auch mal ausspülen und hörte erst 3 Tage danach wieder etwas. Bei mir lag es daran, dass ich noch Wasser im Ohr hatte, welches den Gehörgang verstopfte. Bei dir könnte das Wasser nach einem Tag einen möglichen Grund sein. Wenn es nicht bald besser wird, würde ich deiner Gesundheit zu liebe trotzdem nochmals zu einem Arzt. Am besten gleich zu einem Hals-Nasen-Ohrenarzt. Der Allgemeinarzt wird dich wahrscheinlich sofort zu einem Spezialist überweisen. Das wäre dann nur Zeitverschwendung für dich Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte erst mal zum HNO-Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthias74343
09.07.2016, 07:26

Nicht dass du doch Hörgeräte brauchst.  Lasse es lieber beim HNO - ARZT untersuchen

0

Glaube eher das ist ein Fall für den Arzt.. der hat es ja schon ausgespült und normal müsste alles gut sein jetzt.. würde aufjedenfall nochmal hingehen. Gesundheit geht vor ist doch nervig so..Hol dir ein Atest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung