Frage von FreeBoy020901, 18

Nichts hilft bei Übelkeit, was kann ich denn tun?

Hallo GF-User, seit ich heute so ca. um 10:30 aufgewacht bin, fühl ich mich ständig als müsse ich gleich erbrechen.. Gestern Abend habe ich um ca. 18:00 zu Abend gegessen und seit dem nichts mehr. Mir ist immer noch sehr übel, habe schon eine Tablette geschluckt und Tee habe ich nicht zuhause, kann im Moment auch keinen kaufen, da ich nicht in die Stadt fahren kann, da sie zu weit ist um zu Fuss zu laufen. Einen Arzt kann ich momentan nicht erreichen, da ich im Ausland bin und keine ausländische Nummer habe, mit der ich einen Arzt anrufen könnte. Ich bin grad ganz allein daheim.. Bitte so schnell wi möglich antworten.. Danke! :)

Antwort
von howelljenkins, 17

vielleicht einfach mal tatsaechlich erbrechen und dann hinlegen und versuchen zu schlafen. wenn du keinen tee hast, trink abgekochtes wasser.

wenn's nicht besser wird, musst du jemandem bescheid sagen, dass er dich zum arzt bringt

Antwort
von Murtagh, 17

Kochendes Wasser, eine Zitrone reinpressen und Minz Blätter dazu. Garantiert keine Übelkeit mehr.

Kommentar von howelljenkins ,

er hat nicht mal tee da. unwahrscheinlich, dass zitrone und minzblaetter vorhanden sind.

Antwort
von yougotananswer, 16

Probiere mal zu schlafen. Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten