Frage von nike5899, 69

Nichts bei Verwandten essen?

Hallo,

Ich habe ein ziemlich großes Problem. Meine Tante und mei Onkel kochen ganz schrecklich ohne Gewürze. Jedesmal sind Haare drin. Mit der Zeit habe ich mich dort immer mehr geekelt und habe Hemmungen zu essen. Morgen besuchen wir sie wieder und ich ekel mich wieder. Was kann ich gegen diese Gedanken tun?

Danke im voraus.

Antwort
von QueenBellatrix, 25

Sag du hast eine Magenverstimmung und willst lieber nichts essen. Bitte dann einfach um einen Tee und leg dich dort einfach hin. Dann wirkt es echter. Ansonsten weiß ich leider auch keine andere Lösung. Es sei denn du sagst es ihnen, aber das würde sie sicher kränken. Ist also keine so gute Lösung. Ansonsten Augen zu und durch! 😳
LG☺ QueenBellatrix

Antwort
von matthiasB1997, 41

hau dir vorher richtig was zu essen rein, sodass deine eltern es auch sehen. dann musst du dort nichts essen und kannst sagen, du hättest bereits gegessen. deine eltern können dem ja nur zustimmen

Antwort
von ShinyShadow, 38

:D Ich kenn das... so gehts mir, wenn ich bei meinem Opa zu Besuch bin...

Der nimmts nicht mehr so genau mit dem spülen usw, und da ist irgendwie immer alles dreckig... Kuchen, den er anbietet, schimmelt manchmal schon fast oder wenns abgepackter ist, ist er schon eeewig abgelaufen...

Und wenn man dann ablehnt, ist er schon fast beleidigt... :P

Ich machs inzwischen oft so, dass ich zu den Essens-Zeiten noch was gaanz wichtiges hab und dann eben nach dem Essen komm...

Ansonsten eben: Augen zu und durch! Man stirbt schon nicht dran... Aber wenn jemand dir hier ne andere gute Lösung anbietet, freu ich mich auch drüber  :D

Kommentar von voruebergehend ,

Mein Beleid! :O

Antwort
von voruebergehend, 30

Entweder vorher was essen, oder du bist an diesem Tag leider auf Fastenkur und darfst nur Wasser trinken... oder, wenn es Fleisch ist, bist du leider Vegetarier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community