Frage von Blacky8, 41

Nicht versiegelten Granitboden im Innenbereich richtig reinigen und pflegen - aber wie?

Hallo zusammen. Wir sind vor 2 Monaten umgezogen. Die Wohnung hat außer im Bad überall Granitplatten als Bodenbelag, und zwar grau melliert. Der Vermieter hatte vor , den Boden vor unserem Einzug zu versiegeln; hat dies dann aber aus welchen Gründen auch immer doch nicht mehr getan. Mir wurde gesagt es reiche, wenn ich den Boden mit heißem Wasser ohne Putzmittel reinige. Mich stören aber zum Einen Wasserstreifen, die jedes Mal bleiben und spätestens bei Sonneneinfall sichtbar werden , als auch die Tatsache , dass wir Kaninchen haben , und ich es ganz ohne Putzmittel auf Dauer einfach unhygienisch finde. Ich habe zuletzt einen Pflegereiniger von emsal getestet. Saß Ergebnis ist besser als mit klarem Wasser aber auch nach mehrfacher Nutzung noch nicht wie gewünscht. Kann mir jemand helfen Bitte? Ist ein nachträgliches Versiegeln um die Möbel herum die einzige Möglichkeit, den gewünschten Effekt und die gewünschte Sauberkeit zu erlangen? :-( Liebe Grüße und danke im Voraus.

Antwort
von gbollinger, 30

Hallo,ist der Granit poliert?

Zuerst einmal sollten Sie NIE mit heißem Wasser (lauwarm ist OK) reinigen, da dadurch der Stein heiß wird und den angelösten Schmutz sofort wieder einzieht.
Zum Reinigen immer wachsfrei Mittel verwenden - z.B. eine Steinseife und ab und an, wenn größere Verschmutzungen sind, einen STEIN-Grundreiniger.
Das sollte ausreichend sein - eine Imprägnierung (Keine Versiegelung) würde ich nicht empfehlen wenn diese nicht vollflächig aufgetragen werden kann.
Gerne können Sie auch mit mir Kontakt aufnehmen:
Schöne Grüße
www.sauberstein.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten