Frage von Zimtstern33, 132

Nicht verschreibungspflichtige Medikamente im Handgepäck oder Koffer mitführen?

Hallo Ihr Lieben, wir Fliegen morgen nach Griechenland und ich wollte fragen ob man nicht verschreibungspflichtige Medikamtente wie z.B. Aspirin, Paracetamol, Halstabletten im Koffer oder Handgepäck zu verstauen sind? Da wir nicht sooft fliegen wissen wie es nicht genau. Darf man zudem auch Schuhe im Handgepäck verstauen? Bitte um schnelle Antwort :-) Danke

Antwort
von Thiamigo, 84

warum das man Schuhe im Handgepäck braucht verstehe ich nicht, gut ich muss nicht alles verstehen aber wegen den Tabletten die würde ich im Handgepäck verstaue nun da immer Zugang ist für die Kontrolleure in Griechenland ist eigentlich die Medikamente die du genannt hast nicht rezeptpflichtig also darfst du sie mitnehmen dürfte keine Probleme passieren also ab geht's mit Schuhen nach Griechenland

Kommentar von Hardware02 ,

Man bekommt  auch mit verschreibungspflichtigen Medikamenten keine Probleme. Und gerade diese gehören UNBEDINGT ins Handgepäck, da man sonst am Zielort erst einmal einen Arzt braucht, um sie wieder beschaffen zu können, falls das Gepäck verloren gehen oder verspätet ankommen sollte.

Kommentar von Zimtstern33 ,

Danke ;) deswegen Schuhe weil der Koffer zu schwer ist!

Antwort
von Hardware02, 77

Die Medikamente  kannst du im Koffer oder im Handgepäck verstauen, ganz wie du möchtest. 

Ich selber mache es so, dass ich die nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, die man "vielleicht" brauchen könnte, also Halstabletten, Aspirin und so was einfach in den Koffer packe. Sollte der Koffer tatsächlich verloren gehen und ich am Zielort sofort ein Aspirin brauchen, dann wäre das schnell nachgekauft. 

Verschreibungspflichtige Medikamente (Tecfidera bzw. vorher BG-12) kommen grundsätzlich NUR ins Handgepäck, natürlich mit der entsprechenden Bescheinigung des Arztes.

Für diese Bescheinigung hat sich aber nur ein einziges Mal jemand interessiert, und zwar bei der Ausreise aus Nordkorea 2012. ("All these are yours?" - damals musste ich 3 x 2 Tabletten pro Tag nehmen, da Studie ...)

Kommentar von Zimtstern33 ,

Hatte nur Angst das wenn ich die Medikamente in den Koffer Packe das die den Vlt auseinandernehmen :)

Antwort
von JennySt, 81

Ja, du darfst Medikamente und auch Schuhe mit ins Handgepäck nehmen. Nur bei Flüssigkeiten ging es genaue Regelungen. Diese kannst du aber auf der Seite der Airline nachlesen. Guten Flug!

Antwort
von deKlaus, 56

Bei Griechenland wohl vollkommen unbedenklich. Wichtige Medikamente unbedingt ins Handgepäck, falls der Koffer ins falsche Flugzeug geladen wird oder verloren geht!

Antwort
von jewelcat, 51

Medikamente gehören ausschließlich ins Handgepackt!

Antwort
von PowerTraveller, 54

Ja kalr,  alles im Handgepäck.  Passe nur auf, dass es nicht zu groß/Schwer wird.  Air Berlin und Lufthansa kontrollieren oft sehr genau um Gepäckgebühren in den Light-tarifen nachberechnen zu können.

Billig&Ferienflieger sind eher kulant , Ryanair hat mich sicher seit 40 Flügen nicht mehr kontrolliert.

Da Du innerhalbd er EU unterwegs bist findet idr eh keine zollkontrolle statt,  geenrell kannste aber in der Eu alle nciht verschreibungspflichtigen Sachen für den Eigenbedarf mitführen.

Medikamente wie aspirin, paracetamol etc sind aber in Griechenland viel billiger.  Also kaufe lieber dort und nimm auf dem rückflug mit.

Kommentar von Zimtstern33 ,

Hatte nur Angst das wenn ich die Medikamente in den Koffer Packe das die den Vlt auseinandernehmen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community