Frage von MJH1998, 84

Nicht verfügbarer Speicher auf Windows C?

Ich habe eine SSD von Seagate mit 120 GB. Ich würde so langsam gerne mal Windows 10 installieren, doch da fällt mir auf das ich nicht genügend Speicherplatz auf der SSD habe. Wenn ich die einzelnen Ordner anklicke und mir die Größe anschaue und alle zusammenrechne kommt aber nur 68.37 GB raus.

Also jetzt frage ich mich wo kommen die beinahe 55 GB her, die anscheinend auch belegt sind?

Weiß jemand was ich da machen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kiboman, 43

lade dir das Programm treesize runter

mit dem programm kannst du ohne probleme verfolgen wo der speicherplatz belegt wird.

wenn du es gefunden hast und dir unsicher bisz ob du das löschen kannst. Frage lieber nach

Kommentar von MJH1998 ,

OK ich schaus mir mal an. Danke!

Kommentar von MJH1998 ,

Also ich habe das hernuter geladen, weiß jetzt aber tatsächlich nicht was ich da löschen kann:D

Kommentar von Kiboman ,

wenn du TreeSize als administrator starten drückst.

siehst du sämtliche dateien und ordner nach speicherplatz.

dann forscht du durch die ordner/dateien bis zum wo der ursprung liegt.

dann machste ein screenshot oder schreibst welche das sind.

oder ich helf dir via skype/TeamViewer je nach dem was dir am liebsten ist.

Kommentar von MJH1998 ,

Also vorab: Schonmal vielen Dank für deine Hilfe, habe so einiges zum löschen gefunden!

Jetzt ist nur noch eins was ich nicht zuordnen kann und das sind die "Dateien pagefile.sys und hiberfil.sys mit jeweils 12 und 16 GB. Kann ich die löschen, bzw. sind die wichtig?

Kommentar von Kiboman ,

die sind wichtig aber ziemlich gross.

das eine ist die auslagerungdatei die kann man ggf verkleinern wenn genug ram da ist.

Wieviel GB Ram hast du? 16GB

die andere datei ist der zwischenspeicher vom ruhezustand

wenn du den nicht brauchst kann man den deaktivieren und dann ist die datei auch weg

Kommentar von MJH1998 ,

Naja mein Ruhezustand funktioniert eh nicht so wirklich, der PC schaltet sich immer wieder ein:D

Und ja 16 GB.

Kommentar von Kiboman ,

also bei 16GB Ram brauchst du keine 12GB auslagerung

die würde ich aufs nötigste verkleinern,

4GB und wenn's geht auf einer hdd verschieben wenn du eine hast

den ruhezustand kannst du dann getrost deaktivieren und fertig.

ich sitze grade am handy und kann schlecht nach einer anleitung googlen,

wenn du nichts zu den beiden themen findest melde dich nochmal,

dann gucke ich heute abend wenn Ich am pc sitze  

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 15

"Dateien pagefile.sys und hiberfil.sys mit jeweils 12 und 16 GB. Kann

Windows-Dateien / Systemdateien !

pagefile.sys -> Auslagerungsdatei für RAM -> Stelle diese deutlich kleiner ein ( 3 bis 6 GB )

hiberfil.sys -> ist für Ruhezustand ( RAM-Inhalt wird dort rein geschriebenen ) -> Wenn du Die nicht willst, deaktiviere den Ruhezustand

-> Je mehr RAM Du hast, desto größer werden diese

Antwort
von onomant, 11

hiberfil.sys ist die Datei für den Ruhezustand.
http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Ruhezustand_deaktivieren_bzw._Speicherpl...
Hier wird erklärt wie man den Ruhezustand deaktiviert, die Datei verschwindet dann.

Hier wird erklärt wie du die Auslagerungsdatei deaktivieren/verkleinern kannst
https://support.microsoft.com/de-de/kb/2727883

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community