Frage von Poiden, 137

NICHT SELBSBEWUSST-KEINE FREUNDE?

Ich bin 15, weiblich! ich habe ein sehr großes Anliegen! und zwar bin ich nicht so selbstbewusst, hab kein Selbstvertrauen... Um ehrlich zu sein hab ich nur eine beste Freundin, die ich eigentlich nicht als "beste" Freundin beschreiben kann weil sie mich vor andren ignoriert bzw einfach die ganze Zeit angepisst ist auf mich! Hätte ich mehr Freudninen würde ich sie schon längst "aufgeben" weil sie quasi nicht zu mir steht vor anderen und es einfach nicht wert ist! Auf jeden Fall bin ich bei ihr eigentlich ziemlich verrückt, rede viel und bin total selbstbewusst! Bei allen anderen aber nicht! Meine beste und einzige Freundin Ist sehr beliebt! Ich nicht. Ich bin eigentlich immer nur in der Gruppe dabei. Ich rede nicht viel, bin das schüchterne Mädchen für die anderen! Wenn ich mit meiner besten Freundin mal allein bin, hab ich ihr dass schon mal versucht zu erklären..ob sie mich vielleicht unterstützen kann oder mir helfen kann selbstbewusster zu werden! allerdings ist ihr das glaub ich ziemlich egal! Sie hat nur die Augen verdreht! Tja, ich bin total am Ende! Ich hab keine wirkliche Freundin, sie ist nur mein letzter Halt quasi. Wenn ich sie verliere hab ich niemanden mehr! Ich hab schon so vieles versucht selbstbewusster zu werden...Ich glaub wenn ich selbstbewusster werde kann ich vielleicht mit den anderen genauso reden wie ich mit meiner "besten" Freundin immer rede! Bei den anderen bring ich nie ein richtiges Gespräch zustande! BITTE BITTE kann mir wer helfen, sagen was ich machen soll....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leogrampe, 57

Es gibt oft Hemmungen, die lediglich auf der Intellektualität basieren, das glaube ich. Das bedeutet also, man macht sich irgendwelche Probleme im Kopf zurecht, die so aber nicht exeistieren und nichts mehr mit der Realität zu tun haben. Das bedeutet also, wenn du konsequent deine zurückhaltende Verhaltensweise durchbrichst, auch wenn du dich nicht traust, wirst du merken, dass alles gar nicht so schlimm ist, wie man denkt.

Man merkt also, dass überall nur mit Wasser gekocht wird !

Viel Glück

Kommentar von Poiden ,

Und wie kann ich das unterbrechen? Ich habs schon öfters versucht...

Kommentar von leogrampe ,

Ich kann ja nur sagen, was ich glaube.

Ich glaube dass kannst du nur durch kosequente Änderung deiner Verhaltensweise. Was auch gut wäre, wenn du einen Jungen sehr liebst und er dich.

es gibt bestimmt ander Möglichkeiten. Dafür müsste ich aber die Gründe kennen für deine Schüchternheit. Liegt es z.B an einer  mangelnden Sozialen Stellung deiner Eltern, die dir villeicht keine Rückendeckung, dir keine Sicherheit geben, dann musst du dich auf deine eigenen Beinde Stellen und dir selbst Sicherheit geben.

Pder Liegt es einfach nur an mangelnder Übung im Umgang mit Menschen, dann muss dich villeicht viel unter Menschen begeben, aber keine Ahnung.

Sag mir also, was du denkst, warum du so Schüchtern und Ängstlich bist.

Kommentar von Poiden ,

Ich weiß nicht! Also meine Eltern sind schon da für mich aber ich hab Ihnen das jetzt zum Beispuel nicht erzählt und werde es ihnen auch nicht erzählen! Sie denken wahrscheinlich ich hätte viele Freundinnen, aber ich würde mich nicht trauen Ihnen die Wahrheit zu erzählen! 

Ich bin in meiner Kindheit sehr oft umgezogen (in andere Länder) und immer wieder in eine neue Klasse zu kommen ist Hald unangenehm! Vielleicht ist das der Grund...? 

Ich hab einfach jetzt Angst mit andren zu reden, weil ich so und so weiß ich kann das nicht! Ich bekomm keine richtige Unterhaltung hin....Meine "beste Frejndin" sagt zum Beispiel auch ich soll aus mir herauskommen, aber wie? WIE Kann ich das? das sagen so viele aber das ist leichter gesagt als getan...

Kommentar von leogrampe ,

Dann liegt es daran, dass du niergendswo Fuss fassen konntest, weil du so oft umgezogen. Das gilt auch für mich. Also kann ich dir auch nicht helfen. Sorry.

Antwort
von PrincessOfChina, 50

Hey!

Auch ich bin 15 Jahre alt und ein Mädchen. Und ja, auch ich hatte in den letzten Jahren Probleme mit der Selbstfindung und dem Selbstbewusstsein aber kann stolz sagen, dass ich große Fortschritte gemacht habe.

Und ich verrate dir jetzt mal ein Geheimnis! Es ist nämlich gar nicht so schwer, sich in eine Gruppe hineinzufinden.

Das wichtigste ist, dass du dir Personen einzeln raus pickst. Das ist nämlich... persönlicher! Also such dir eine Person aus. Für den Anfang am besten ein Mädchen. Dann überlegst du als erstes, was du über sie weißt. Was hat sie für Hobbies? Was hört sie für Musik? Was sind ihre Stärken? Und dann sprichst die sie einfach an. Wichtig ist, dass du viele Fragen stellst. Dann kann sie viel erzählen. Leute erzählen gerne von sich. Wenn dir nichts mehr einfällt, kannst du ihr auch jeder Zeit ein Kompliment machen. Das hört jeder gern Vielleicht, dass sie einen schönen Schal oder Pulli hat oder dass sie eine hübsche Frisur hat. Und das machst du dann einfach öfter. Und mach es mit mehreren Personen. Bevorzugt natürlich mit denen, die ohnehin viel sprechen, weil es dann einfacher ist.

Ich wünsche dir viel Glück! Und ich glaube, du meisterst das schon. Anscheinend bist du ja willig! Und deine "Freundin", die du jetzt hast, kannst du dann in die Tonne treten!

Kommentar von Poiden ,

Danke! Ich werde es versuchen! Hoffentlich klappt es...

Antwort
von Petshopboy4, 44

Hey entspann dich. Du bis gut so wie du bist. Um mehr Selbstbewusstsein zu erlangen gibt es Bücher ,Kurse etc... Du kannst auch mit deinen Eltern sprechen, die unterstützen dich ebenfalls bestimmt und können versuchen dir zu helfen. Ich weiß es ist schwer wenn man schüchtern ist, aber das bist du ja nur fremden gegenüber so. Ich denke du musst es wollen,aber natürlich brauchst du unterstützung (z.B. Familie) Vielleichtr findest du ja auch eine neue nettere Freundin,die dich versteht? Alles Gute

Antwort
von Seeehrguterrat, 56

Ich hab das gleiche problem.
Desshalb hab ich mir für dieses Jahr vorgenommen 2 neue hobbys anzufangen und mir neue Freunde zu suchen . Wenn das nicht klappt Wechsel ich die schule in der Hoffnung noch mal ganz neu anzufangen und so sein zu können wie man eigentlich wirklich ist , vielleicht hilft dir das auch ;)

Kommentar von Poiden ,

:((

Ich hab schon Schule gewechselt, bin jetzt seit fast nem Jahr an der Schule! Ich hab mir einen Neuanfang erhofft. Meine "beste Frejdnin" ist auch zufälligerweise Indie gleiche Schule gewechselt...Vielleicht war das der Fehler, auf jeden Fall hat es bei mir nicht geklappt mit den Neuanfang....

Aber dir noch viel Glück! 

Antwort
von MoritzoGurke, 42

das Habe ich auch, ich warte immer bevor mich jemand anspricht, aber ich kann einfach nicht zu anderen hin gehen.

Kommentar von Poiden ,

.....ja aber auch wenn MICH jemand anspricht kann ich mich nicht gscheid unterhalten...

Kommentar von MoritzoGurke ,

So wie bei mir xD

Antwort
von 7blueberry7, 36

Warum bist du schüchtern? Wovor hast du Angst? Was kann schon schlimmes passieren? Ich hatte das problem auch mal. Bin es jetzt aber losgeworden :) würde dir gern helfen

Kommentar von Poiden ,

Ich weiß nicht.... Ich will auch mal mich mit wem unterhalten können, also so eine richtige, nicht so abgehackt! Ich kann das eigentlich nur mit meiner Familie und Meiner "besten" Freundin! 

Kommentar von 7blueberry7 ,

Wenn du willst das ich dir helfe dann musst du auch mitmachen. Was glaubst du was passiert? Etwas peinliches? Hast du angst das die anderen dich nicht mögen werden?

Antwort
von robi187, 21

dann geht mal zu einer jugendberatung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community