Frage von narcosgucker, 74

Nicht schlafen können, wegen verschleimter Lunge. Was tun?

Ich kann garnicht einschlafen weil meine Lunge mich so übertriebens zum Wahnsinn schickt. Habe starke Bronchitis und wenn ich durch die Nase atme empfinde ich so ein unangenehmes Gefühl in der Lunge das mich zum Husten bringt, gibt es irgendetwas was dies lindert?

Antwort
von piepsmausi26, 67

Nimm keinen Hustenstiller!!!

Der schleim muss sich erstmal lösen und wenn der Hustenreiz unterdrückt wird, kannst du im schlimmsten Fall ersticken.

Für die Schmerzen kannst du Lutschtabletten bzw Tee trinken. Wenn es nicht besser wird eventuell auch eine schmerztablette.
Gute Besserung

Kommentar von narcosgucker ,

Hab alles mögliche an Medikamenten schon genommen trotzdem klappt es nicht.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Oje Nimm ein Erkältungsbad und leg ein feuchtes Baumwolltuch auf die warme Heizung. Das hat meine Mutter früher immer gemacht wenn ich eine Bronchitis hatte

Antwort
von Psylinchen23, 54

Wick Salbe finde ich Persönlich sehr gut der Geruch beruhigt einen voll und es Hilft  auch gut wenn man es über die Nach aufträgt. 
Du solltest aber am besten Morgen zum Arzt gehen und dir was verschreiben lassen. Das muss ja voll anstrengend sein.
Sonst Hilft auch gut eine Tasse Kamillen Tee.... oder einen Tee Löffel mit Honig da beruhigt auch ein wenig oder ein Bad gibt es bei Dm... für die Bronchien.

Kommentar von narcosgucker ,

War schon beim Arzt und hab alles schon benutzt, nix funktioniert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community