Frage von alexengel,

"Nicht öffentlicher Verkehrsraum"

Hallo ihr lieben....

hat jemand eine genaue Definition zur oben stehenden Bezeichnung???

Antwort
von Crack,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zum öffentlichen Verkehrsraum zählen alle Verkehrsflächen, auf denen ohne Rücksicht auf verwaltungsrechtliche Widmung oder auf Eigentumsverhältnisse aufgrund stillschweigender oder aus-drücklicher Duldung des Verfügungs-berechtigten die Benutzung durch einen unbestimmten Personenkreis (= jeder-mann ) zugelassen ist.

HIER findest Du die ausführliche Definition


Kommentar von alexengel ,

Hey Crack....

iss ne top Antwort danke......:-).......

Kommentar von Crack ,

Da kannst Du Dich auch drauf verlassen.

Bernd Huppertz ist Dozent für Verkehrsrecht und Verkehrslehre an der Fachhochschule Köln, Polizeibeamter und Fachbuchautor.

Antwort
von Bswss,

z.B. ein privater Parkplatz, eine Privatstraße...

Kommentar von alexengel ,

keine Beispiele, die kenn ich selber .....:-(.....

Kommentar von earnest ,

Dein Umgangston paßt nicht zu Deiner freundlichen Anrede.

Kommentar von alexengel ,

sorry.....:-)......

war nicht meine Absicht.... mich nervt halt die Tatsache, dass es hier anscheinend keine Definition gibt....

Kommentar von earnest ,

OK - aber eine Definition "aus der Negation heraus" läßt sich doch leicht liefern: "Öffentlicher Verkehrsraum ist ... in dem ... jederzeit... usw."

Und dann eben die "Verneinung": ..."in dem nicht jederzeit und nicht von jedermann/jederfrau mit oder ohne ..."
Und danach vielleicht ein oder zwei passende Beispiele.

P.S.: In der Straßenverkehrsordnung (StVo) findest Du bestimmt eine Definition von "Öffentlicher Verkehrsraum". Google mal.

Gruß, earnest

Kommentar von alexengel ,

ok....dank dir, dann bastele ich mir meine eigene :-)

lG und einen schönen Abend noch.....

Antwort
von werdnichkomisch,

ein eingefriedetes (abgezäuntes), privates Grundstück.

Antwort
von earnest,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nachtrag zu meinem Kommentar.

Hier ist eine allgemeinverständliche Definition von "Öffentlicher Verkehrsraum":

"Ö.V. ist alles, was durch einen unbestimmten Personenkreis als Verkehrsfläche genutzt werden könnte."
(Quelle: verkehrsportal.de)

Die Umkehrung ist schlichtes Handwerk.
Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten