Frage von tilly2 21.03.2010

Nicht mit Absicht, sondern "ausversehen", wie schreibt man das richtig?

  • Hilfreichste Antwort von Besuma 21.03.2010
    12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Am Anfang des Satzes: Aus Versehen, ansonsten aus Versehen

  • Antwort von Jessy7836 21.03.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    aus Versehen

  • Antwort von hutzlputzl 21.03.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    aus Versehen

    alternativ: versehentlich

  • Antwort von frageloch 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    schreib doch die Wahrheit:
    "mit voller Absicht"
    ;o)

  • Antwort von Katzewanda 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es ist ein Versehen, also wird Versehen groß geschrieben:"aus Versehen"

  • Antwort von Blacky1900 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es ist AUS VERSEHEN

  • Antwort von dertyp 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ausversehen

  • Antwort von volldergute 21.03.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    das kann man in google eingeben

  • Antwort von SissiLemon 06.07.2011

    Man schreibt es "aus Versehen" du kannst aber auch versehentlich oder unabsichtlich schreiben. ;-)

  • Antwort von Bigtroll 21.03.2010

    aus-versehen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!