Frage von tilly2,

Nicht mit Absicht, sondern "ausversehen", wie schreibt man das richtig?

Aus Versehen? Oder Ausversehen? oder aus versehen? Wie schreibt man das denn jetzt richtig? Wer kann mir helfen?

Hilfreichste Antwort von Besuma,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Am Anfang des Satzes: Aus Versehen, ansonsten aus Versehen

Antwort von Jessy7836,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

aus Versehen

Antwort von hutzlputzl,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

aus Versehen

alternativ: versehentlich

Kommentar von phoenixwo,

das ist gut

Antwort von frageloch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

schreib doch die Wahrheit:
"mit voller Absicht"
;o)

Antwort von Katzewanda,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es ist ein Versehen, also wird Versehen groß geschrieben:"aus Versehen"

Antwort von Blacky1900,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es ist AUS VERSEHEN

Kommentar von Besuma,

gute Idee;o) Alle Buschstaben groß schreiben, dann kann man nicht so viel falsch machen!

Antwort von dertyp,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ausversehen

Kommentar von hoffnungsglueck,

Falsch!

Kommentar von dertyp,

oh hast recht :D sry. meine lehrerin hat mir das in der arbeit aber noch nie angestrichen o_O

Antwort von volldergute,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

das kann man in google eingeben

Antwort von SissiLemon,

Man schreibt es "aus Versehen" du kannst aber auch versehentlich oder unabsichtlich schreiben. ;-)

Antwort von Bigtroll,

aus-versehen

Kommentar von Besuma,

hä? mit Bindestrich?

Kommentar von Bigtroll,

die guten antworten waren ja schon weg ;-)

Kommentar von Choci,

lol xDD

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community