Frage von JohnHarrison, 43

Nicht mehr vorhandene Programme aus der Systemsteuerung --> Programme und Funktionen entfernen - die entsprechende Festplatte ist vor längerer Zeit abgeraucht?

Hallo zusammen, wie kann ich Programme entfernen, die auf einer nicht mehr funktionierenden abgerauchten Festplatte installiert waren? In meinem Fall betrifft das insbesondere Civilization 4 und 5 sowie Formel 1 2010. Die Programme lassen sich über die Systemsteuerung regulär nicht mehr deinstallieren - werden aber als installiert angezeigt. Beim Deinstallationsversuch gibt es eine Fehlermeldung. Neu installieren ist aber (und das ist das Problem) ebenfalls nicht möglich.

Ich habe es bereits über Regedit probiert. Unter :

HKEY_ LOCAL_MACHINE --> SOFTWARE --> Microsoft --> Windows --> CurrentVersion --> Uninstall wird nirgendwo auch bei DisplayName eines der entsprechenden Proogramme angezeigt.

Was kann ich tun um die Programme zu entfernen und neu zu installieren?

Antwort
von netzy, 11

prinzipiell über die Suchfunktion der Registry, vorher ein Backup der Registryeinträge machen

http://www.chip.de/downloads/GeekUninstaller_55855124.html

kannst auch das mal laufen lassen und sehen, was gefunden wird, von alleine entfernt das Programm sowieso nichts, mußt du dann erst auswählen was entfernt werden soll

Antwort
von Thandu, 20

Sorry, aber irgendwo in der Registry müssen noch Reste des Programms vorhanden sein. Sonst würde die Systemsteuerung die Programme nicht anzeigen. Musst nochmal genau suchen unter
HKEY_ LOCAL_MACHINE --> SOFTWARE --> Microsoft --> Windows --> CurrentVersion --> Uninstall

Vielleicht verbirgt sich das Programm auch unter einer Codezahl statt unter dem Namen. Prüfe das unbedingt nochmal nach

Kommentar von JohnHarrison ,

Ich habe jede verdammte Codezahl durgeklickt und mir den DisplayName angeschaut. Ich finde die entsprechenden Spiele nicht! Ich bekomme bei den Codezahlen hauptsächlich Zune und Office angezeigt.

Kommentar von Thandu ,

Dann suche nochmal in der Registry mit STRG + F bzw. mit F3 nach dem Softwarenamen in der Registry. Kann sein, dass die Reste sich auch in einem anderen Pfad befinden. Drin sein müssen die irgendwo, sonst würde die Systemsteuerung nichts auflisten.

Kommentar von JohnHarrison ,

Wonach suche ich dann? Ich meine, ich bin ja nicht so unbegabt, wie ihr seht, hätte ich ja gewusst wie ich es normalerweise entfernen kann...

Kommentar von Thandu ,

Programmname oder Herstellername, bspw. *civil*

Kommentar von JohnHarrison ,

Also "civil" finde ich nur unter HKEY_USERS\S-1-5-21-299719352-1788140543-1516834956-1000\Software\Classes\VirtualStore\MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\C07ft5Y\Civilization4

Das ist aber auch das einzige. 

Beim Begriff "Formel" finde ich nix passendes.

Kommentar von Thandu ,

Dann würde ich den Key sichern (für Notfall-Backup), danach löschen, und die Programmreste auf der HD manuell entfernen. Wenns funktioniert und keine Schäden auftreten kannst Du auch das Backup des Reg-Keys löschen.

Kommentar von JohnHarrison ,

Jetzt bin ich raus - wie sicher ich das?

Kommentar von JohnHarrison ,

Nachtrag: Beim Suchbegriff " F1 2010" finde ich folgenden Eintrag:

HKEY_USERS\S-1-5-21-299719352-1788140543-1516834956-1000\Software\Microsoft\GFWL\F1 2010

Kommentar von Thandu ,

Auch wegsichern, löschen, Programmreste manuell entfernen.

Wie gesagt, wenns zu Schäden kommt, dann den Key aus der Sicherung wieder manuell einfügen.

Kommentar von JohnHarrison ,

Ist ja nicht ärgerlich genug, dass mir eine 1,5 TB Festplatte abgeraucht ist...

Kommentar von JohnHarrison ,

Ich hatte halt durchs abrauchen der Platte keine Chance das richtig zu entfernen. Bei jedem Versuch zu enfernen versucht das Uninstall es von der nicht mehr vorhandene Platte zu enfernen...

Kommentar von Thandu ,

Kannst auch versuchen es nochmal zu installieren und danach sauber zu deinstallieren über Systemsteuerung. Aber wenn das nicht geht, dann geh den Weg über die Registry

Kommentar von JohnHarrison ,

Neu installieren geht eben nicht... das ist ja das Problem.

Und bei der Registry weiss ich nicht wie ich sicher...

Kommentar von Thandu ,

Auf den Key gehen und mit "exportieren" den Key sichern, bspw. auf C:\temp\regbackup

Kommentar von Thandu ,

Oder besser einem Fachmann überlassen ^^

Kommentar von JohnHarrison ,

helfen vielleicht Screenshots oder so?

Kommentar von JohnHarrison ,

und dann?

Kommentar von Thandu ,

Registry frickeln ist ein komplexes Thema. Da gehe ich nicht ran, ohne die Kiste direkt vor mir zu haben. Es ist eh schon leichtfertig, über GF Support für die Registry zu geben, da im schlimmsten Fall das System nicht mehr startet. Deswegen möchte ich auch keine Screenshots. Ich hoffe Du verstehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community