Frage von JacobH, 75

Nicht Kastrieren?

Tag,GF community mein Freund hat 2 Kitten junge und Mädchen sie sind zsm. Ca 12oder bisl. mehr alt.Er will nun dass die beiden wenn sie Geschlechtsreif sind dass sie sich Decken und dann Kastrieren aber er hat sorge ums Makieren wie ist dass den da so Makieren beide oder nur Katze und wie entfernt man sie von Möbeln mfg

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze & Katzen, 43

das wichtigste zuerst. katzen werden mit 5 bis 7 monaten geschlechtsreif. eine katze sollte NIEMALS! vor vollendung des 12. lebensmonats mutter werden; dann erst sind sie ausgewachsen. kinder sollten keine kinder bekommen, das gilt auch für katzen.

das risiko für kompliationen während der geburt ist deutlich erhöht, die körperliche entwicklung der jungen mutter wird beeinträchtigt, da sie ihre energie in ihre kinder stecken muss, psychisch wird sie gezwungen, von jetzt auf gleich viel zu früh erwachsen zu werden.

sorge bitte dafür, dass die kleine erst mit einem jahr gedeckt wird! es wäre ihr gegenüber sonst nicht fair. wenn man so einen unfug schon unbedingt machen will, dann bitte so, dass es den katzen nicht schadet.

markieren.. joa. wird sich zeigen. meist sind es die kater, die katzen können aber auch.

katzen hinterlassen meist seen. kater spritzen gegen senkrechte flächen. möbel, tapete, alles

reinigen.. naja. abwaschbare flächen sind einfach. reinigungsmittel, dazu etwas, was urinkristalle bricht (zb myrtheöl, biodor animal) fertig. wenn urin in ein polster reingezogen ist, kannst du nur versuchen, myrtheöl hineinlaufen zu lassen. aller wahrscheinlichkeit nach muss das aber getauscht werden. gleiches gilt zb für betten.

tapete ist sowieso nciht zu retten, das muss dann neu tapeziert werden.

es gibt noch ein ganz anderes problem, der kater wird dann ca ein halbes jahr geschlechtsreif sein (erreichen der geschlechtsreife mit ca nem halben jahr, fühester dfecktermin und damit frühester kastrationstermin mit einem jahr). katzen sind tiere mit starken ritualen, und auch markieren kann ein ritual werden. dann hört der herr nach der kastration nciht mehr auf

muss er wissen. aber wenn er das macht, dann hat er gefälligst auch die nächsten 20 jahre mit dem markierenden kater zu leben. und ja, das stinkt und macht viel arbeit. aber aus egoismus kleine katzen zu wollen (die übrigens anfangs auch selten stubenrein sind) und dann den kater aufgrund der konsequenzen abzugeben, das geht gar nicht.

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze & Katzen, 41

Bevor ich mich jetzt furchtbar aufrege, weil es offenbar immer noch Leute gibt, die ihre Tiere nicht kastrieren lassen wollen, lasse ich es lieber mit dem Antworten!

Dein Kumpel soll nicht kastriert werden sondern seine Tiere. Für die beiden ist es ein unmöglicher Streß, in allen Tierheimen sitzen tausende ungewollter Katzen herum, warum soll man da noch produzieren? Wenn Dein Freund der Meinung ist, er müsse Katzen in die Welt setzen, dann soll er auch mit den Folgen wie Geruch, Gepinkle usw. leben. Mal sehen, wie lange er das aushält.

Kommentar von Dackodil ,

Ich könnt mal wieder kotzen.

Kommentar von Negreira ,

Ich glaube, da kommen noch ein paar andere mit!

Kommentar von Negreira ,

Und wer die 3 Fragen liest,weiß daß ER dieser Freund ist, der mal eben so 2 Katzen holt, um damit zu vermehren. Soll ich schon mal einen Eimer mit Brechmittel ansetzen?

Kommentar von palusa ,

Es ist doch nie wirklich ein Freund..

Kommentar von Negreira ,

Niemals

Kommentar von October2011 ,

Tja, wer selbst nichts kann nutzt eben seine Katzen, um an Geld zu kommen.

October

Antwort
von sumpfbub, 48

Es wäre eine tolle Nummer, wenn nicht einfach mal wieder neue Katzen in die Welt gesetzt würden, sondern man sich eher mal um die kümmert, die im Tierheim landen, weil sie mit einem Jahr langsam nicht mehr die putzigen kleinen Knäuel sind.

Tut Euch einen Gefallen und kümmert Euch um die vorhandenen Katzen. Und natürlich sollen die seinen jetzt kastriert werden.

Antwort
von October2011, 31

Hi,

einige katzen markieren wenn sie rollig werden, andere nicht. Das kann man nicht vorhersagen.

Man kann auch nicht vorhersagen, ob sich die Kätzinnen nach den Würfen noch verstehen oder es Streit zwischen beiden gibt.

Wie man Urin aus Möbel entfernt? mit einem Spezialreiniger- oder man schmeißt die Möbel weg und kauft neue, wenn der Reiniger den Geruch nicht entfernt.

Ich finde es übrigens auch sehr traurig, dass dein Freund mit den Kitten Geld verdienen will. Warum bloss kann er seine Katzen nicht einfach so lieb haben, ohne dass sie Würfe haben müssen? ein Tierfreund ist er wohl eher nicht ....

:-(

October

Kommentar von Dackodil ,

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat der Möchtegernzüchter schon ein Pärchen.

Kommentar von portobella ,

Wenn sie markieren und die ganze Wohnung stinkt, wird er sich vielleicht das mit der Kastration noch mal überlegen. Es gibt leider immer noch viel zu viele Katzenvermehrer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten