Frage von oSophiaao, 124

Nicht gut fürs Meerschweinchen?

Ich habe heute aus Versehen mein kleines Meerschweinchen auf den Rasen im Garten getan damit es Gras fressen kann. Dabei hatte ich vergessen, dass der Rasen vor mind. 1 Woche mit Unkrautvernichter behandelt wurde. In der Zeit hat es aber auch geregnet (vllt. von Bedeutung). Ist das jetzt schädlich für mein Meerschweinchen? Kann ich evtl. was dagegen unternehmen falls es so sein sollte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GabbyKing, 94

Oh das scheint mir gar nicht gut...
Ich schätze nicht, dass es der Regen besser macht. Beobachte dein Meeri genau,dass es auch genug Wasser hat denn falls es eine Vergiftung haben sollte ist es bestimmt durstig. Beobachte es außerdem ob es eine Verhaltensänderung aufweist und dann würde ich morgen zum Tierarzt zur Kontrolle weil das ist ganz sicher nicht gesund...
Alles Gute :)

Kommentar von oSophiaao ,

Bis jetzt ist es noch komplett normal, hängt es denn davon ab wieviel es gefressen hat?

Kommentar von GabbyKing ,

Ja schon wann genau wurde das Mittel denn gestreut ?
Und wie lange war das Meeri draußen ?

Kommentar von oSophiaao ,

Ich bin mir sicher dass das schon eine Woche her ist und es war höchstens 10 Minuten draussen

Kommentar von GabbyKing ,

Ok dann könnte es sein das es ohne Schäden durchkommt und ihr nochmal Glück gehabt habt, aber sobald du nur eine kleine Verhaltensänderung innerhalb der nächsten Tage feststellst würde ich es auf jeden Fall mal kontrollieren lassen :)

Kommentar von oSophiaao ,

Okay jetzt bin ich etwas beruhigter..ich danke dir vielmals! :) Falls sich was ändern sollte, werde ich direkt Alarm schlagen und zum Tierarzt gehen. 

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 47

Hallo, 

rufe beim Tierarzt an und erklär´s. Nenne auch das Mittel und wie viel deine Meerschweinchen ungefähr von gefressen haben. 

Tut mir leid, dass das jetzt nicht zur Frage passt aber es ist ein sehr wichtiges Thema: Gerade jetzt haben viele Tiere ihre Jungen, vor allem Vögel. Wenn die Elterntiere bei dir im Garten Insekten fangen, dann vergiften sie damit auch ihre Jungen. Jedes Jahr sterben zu dieser Zeit etliche Jungtiere, weil die Leut ihre Gärten mit Gift verseuchen. Wenn´s denn schon sein muss, dann zu einer anderen Zeit. 

Mit freundlichen Grüßem

VanyVeggie

Antwort
von GK0107, 77

Ich bin zwar jetzt kein Tierexperte aber ich würde es mal auf jedenfall zum Tierarzt bringen oder dort nachfragen

Antwort
von Sunnyday1981, 50

Davon abegesehen das man Meerscheinchen nicht einzeln hält... geh morgen früh zum Tierarzt mit dem Kleinen. Besser einmal zu viel als zu wenig. Das kann lebensgefährlich für den kleinen Muckel sein...

Kommentar von oSophiaao ,

Ich weiss dass man Meerschweinchen nicht einzeln hält. Sie war vor einer Woche auch nicht alleine, bis ihre Schwester die bei ihr lebte ohne Grund verstorben ist. Bin im Moment schon auf der Suche nach einem neuen Partner. Nur zur Info.

Antwort
von MiaB24, 61

Würde sicherheitshalber zum TA, und das abklären!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community