Nicht genug Geld um der Schulpflicht nachzukommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei uns ist es üblich, dass man die Fahrtkosten vom Träger der Schule erstattet bekommt.

Falls es bei euch nicht möglich ist, würde ich mal beim Sozialamt fragen.

Letzendlich muss dort eine Lösung gefunden werden. Auch würde ich mich auch mal an die Schule wenden, die kennen meist auch möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jrays
10.03.2016, 15:50

Haben mir gesagt, ich soll mich an den Landkreis wenden, der wiederum sagt, ich bin 17 und sei angeblich nicht mehr schulpflichtig ......

0

Ich würde auch in der Schule mal nach "fahrtkostenrückerstattung" fragen. Ohje, das tut einem ja leid.
Vielleicht kannst du jemanden aus der Nähe fragen, ob er dich mit zur Schule nimmt, wenn das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jrays
10.03.2016, 15:48

Rückerstattung bekomme ich nicht, da ich einen Realschulabschluss habe und keinen Hauptschulabschluss, sehr tolle Regelung finde ich. Die fahren alle mit einem anderen Zug weil sie aus einem anderen Landkreis herkommen, hab alles schon versucht ...

0
Kommentar von heefti96
10.03.2016, 15:55

Das ist richtig doof. Wieviel kostet dein Ticket denn? Bei mir aus der Klasse bekommen viele mit realschulabschluss eine Rückerstattung.

0

Sozialamt. Amt für Soziales. Dahin musst du dich wenden.

Diese Sozialämter sind meist im Rathaus deiner Stadt oder deines Marktes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung