Frage von thundfh, 40

Nicht Funktionieren von Programmen nach SSD Installation?

Hallo Zusammen,

ich hab Gestern meine SSD und windows 10 darauf installiert. Während diesem Vorgang habe ich die HDD ausgesteckt. Nachdem die SSD erfolgreich installiert wurde und ich die HDD wieder Angesteckt habe, funktionieren die Programme der HDD nicht mehr. Bei den meisten kommt die Fehlermeldung, dass .dll Datein fehlen. Das müsste doch dann mit direct X zusammen hängen? Ich habe die neuen Windows updates schon gemacht.

Kann mir jemand helfen, wie ich die alten Programme wieder zum laufen bekomm, da ich keine Lust hab alle Spiele und sonstige Programme neu zu installieren...

Danke für die Antworten ThundFh

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer & PC, 25

keine Lust hab alle Spiele und sonstige Programme neu zu installieren

wird dir aber nichts anderes überbleiben, das liegt daran das deine HDD nicht angesteckt war und somit während der Installation bzw. während des Upgrades die Pfade zu den Programmen nicht übernommen werden konnten, die waren ja nicht da ;)


Kommentar von Seefuchs ,

FALSCH DIE PROGRAMME WURDEN NICHT UNTER DER WIN INSTALLATION INSTALLIERT. Deshalb fehlen die Dateien.

Kommentar von netzy ,

????

die Programme waren lt. seiner Beschreibung auf der alten HDD, auf der neuen SSD hat er ein frisches WIN aufgesetzt, so hätte ich das verstanden ;)

somit fehlen beim neuen System alle Installationsfiles der Programme, alle Verknüpfungen, alle Registryeinträge, alle Pfade  usw.

k.A. was da jetzt falsch dran ist, aber egal :-)

Antwort
von Mikromenzer, 22

Mit directx hat das nicht zu tun, vielmehr mit deiner Registry, die bei der Installation neu erstellt wurde.

Du musst die Programme erneut installieren.

Expertenantwort
von Limearts, Community-Experte für Computer & PC, 24

Eine Neuinstallation ist der einzige Weg wie Du die Anwendungen wieder nutzbar machst.

Bei der Installation eines Programms werden unzählige Verweise und Verknüpfungen im System hinterlegt, die für den Start und die Bedienung der Anwendungen erforderlich sind. Durch das Ändern der Laufwerkspfade bzw dem Neuaufspielen deines Systems (soweit ich dies aus der Nachricht heraus lese) sind diese Einträge alle verloren gegangen bzw laufen fortan ins Leere.

Du kannst nur die Dateien löschen und die Anwendungen noch mal ordentlich neu einrichten. DirectX hat damit überhaupt nichts zu tun.

Antwort
von ChrizZly2030, 16

Hast du vorher Linux genutzt? So etwas kannst du unter Linux machen. Windows mag das nicht. Da musst du jedesmal die Programme neu installieren.

Antwort
von thundfh, 11

Ha es lag an Direct X, ich habe über steam ein Spiel gestartet, welches dann nur neu Installiert werden musste, dabei hat es Direct X neu runtergeladen, nun Funktionieren alle Programme wieder ^^ Aber trotzdem danke für die Antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community