Frage von Caddyshack83, 145

nicht ernst genommen von Ärzten - was kann man dagegen tun?

Beispiel: ich gehe zum Arzt möchte mich auf parasitäre Hautkrankheiten untersuchen lassen - dann meint der Arzt Sie haben keine Parasiten Sie waren ja noch nie in Brasilien

dann schreibt er ich hätte Dermatozoenwahn (!!!) obwohl ich jahrelang Probleme mit der Haut an einer bestimmten hautpartie habe

was kann ich denn tun die Ärzte nehmen mich nicht ernst wie kann ich dafür sorgen dass die mich ANSTÄNDIG untersuchen ???=

Antwort
von Othetaler, 63

Es kann viele Gründe geben, warum dein Arzt deine Krankheit nicht sieht. Fehlendes Wissen, bzw. Erfahrung oder Voreingenommenheit können Gründe sein. Oder auch, dass da nichts ist und deine Leiden vielleicht nicht körperlicher Art sind.

Versuche es mal bei einem anderen Arzt.

Sollten alle Ärzte das gleiche sagen, könnte es sein, dass sie recht haben.

Antwort
von Negreira, 27

Also der Arzt hat keine Ahnung (im Gegensatz zu Dir), und Neurodermitis ist sowieso nicht behandelbar, deshalb  braucht man auch nicht zu testen? So in etwa? Sorry, aber wenn man nichts tut, um zu einer Diagnose zu kommen, weil alle anderen doof sind und man selbst am besten weiß, was los ist, dann braucht man sich auch nicht über unfähige Ärzte zu beschweren.

Einen Arzt kann man wechseln, aber man muß auch hingehen und sich helfen LASSEN!

Antwort
von Vanelle, 53
dann schreibt er ich hätte Dermatozoenwahn

Es ist eine eher unglückliche Idee, bei einem Arzt vorstellig zu werden, und schon im Vorfeld zu "wissen" voran man leidet und was der Arzt zu unternehmen hat.

Kommt der Arzt mit seiner Diagnose zu einem anderen Ergebnis, bleibt die Möglichkeit sich eine weitere Meinung einzuholen.

Spätestens wenn auch hier der Befund ganz anders ausfällt, sollte man sich überlegen, ob man sich nicht "verirrt" hat.

Nicht zuletzt sind Ärzte dazu angehalten/gezwungen wirtschaftlich zu arbeiten ...

Kommentar von Caddyshack83 ,

Spätestens wenn auch hier der Befund ganz anders ausfällt, sollte man sich überlegen, ob man sich nicht "verirrt" hat.

wie meinste befund anders ausfällt? wenn der eine Arzt ne Andere Diagnose hat als der erste Arzt? Wie verirrt?

Kommentar von Vanelle ,

Anders ausfällt: nicht Deiner Vermutung/Verdacht folgen kann.

"Verirrt" hättest Du Dich dann ...

Antwort
von Deichgoettin, 37

Wenn ich Deine "Schneckenfrage" lese und diese hier, habe ich das Gefühl als hätte der Hautarzt recht und Du leidest wirklich an "Dermatozoenwahn"
Wie kommst Du auf die Idee, Parasiten zu haben- und welche?
Wenn der Hautarzt es nicht für erforderlich hält, Dich daraufhin zu untersuchen, dann wird er seine Gründe haben.

Kommentar von Negreira ,

Dem kann ich nur zustimmen.

Antwort
von Sunnycat, 52

Meinst du einen Arzt, oder erging es dir schon bei mehreren so...? 

Arzt wechseln, deine Probleme schildern, die betroffenen Hautstellen zeigen, untersuchen lassen, vorher am besten gar keine Vermutung äußern (von wegen Parasiten), Diagnose abwarten, 

Antwort
von sneferu, 20

Mir scheint es eher so, dass du den Arzt nicht ernst nimmst. Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass der Arzt vollkommen Recht hat?

Antwort
von EdnaImmers, 31

Ärzte mögen es nicht wenn der Patient mit einer fertigen ( Selbst-) Diagnose in die Sprechstunde kommen.

Geh zu einem Hautarzt, zeig ihm dein Problem und lass ihn diagnostizieren und behandeln. 

Die Heilungschancen und der der Behandlungserfolg  steigen mit dem Vertrauen, dass der Patient dem Arzt entgegenbringt. 

Antwort
von bonny112, 67

Vielleicht hast du auch eine Allergie ich würde noch mal zu einem Arzt gehen und darauf bestehen das der sich wenigstens mal ansieht aber zum Hausarzt

Kommentar von Caddyshack83 ,

ich war beim hausarzt der verweist gleich auf hautarzt dieser verweist auf hautklinik hautklinik total unfreundlich und verweigert genaue Untersuchung da die ärztin kurz nen Blick drauf geworfen hat und meinte ach ist nix schlimmes

Kommentar von Fuchsma ,

Hol dir selber einen Termin bei einer anderen Klinik oder einem anderen Hautarzt.

Kommentar von bonny112 ,

echt jetzt.. das nenn ich mal unprofessionell hmmm vielleicht mal zu einem anderen Hausarzt aber wenn die alle das selbe sagen dann weiß ich leider auch nicht weiter Fa wo du das hast ist es sehr schlimm schmerzhaft oder sehr starkes jucken?

Kommentar von Caddyshack83 ,

nein aber das ist am gesicht und das sieht man und es geht nicht weg

Antwort
von Fuchsma, 34

Leider sind viele Ärzte genervt, wenn man seine Google-Diagnosen direkt kundtut. Das kann man ja auch irgendwo verstehen, aberdererseits ist er ein Dienstleister und hat zu testen was du möchtest (die meisten Tests sind ja ohnehin kostenpflichtig).

Ich werde auch nie ernst genommen, auch wenn ich garnichts über meine Vermutungen sage sondern nur beschreibe was ich fühle, wo ich Schmerzen habe. Bei den meisten Ärzten wird dann nur gegrinst. Echt unmöglich!
Ich habe mir jetzt wieder einen anderen Arzt gesucht und mit der Ärztin (Gemeinschaftspraxis) bin ich sehr zufrieden.
Mein Problem ist auch hauptsächlich, dass ich viel jünger wirke als ich bin und dass ich einfach zu freundlich bin. Arschl***er kommen mit allem durch, durfte ich leider schon häufiger feststellen.

Ich denke du solltest weitersuchen. Selbst wenn die Patienten sich in irgendwas reinsteigern, sollte ein Arzt freundlich und verständnisvoll bleiben.

Kommentar von sneferu ,

ist er ein Dienstleister und hat zu testen was du möchtest

Erstens ist ein Arzt kein Dienstleister und zweitens ist er nicht im Entferntesten dazu verpflichtet, dass zu testen, was ein Patient unsinnigerweise fordert! Der Arzt ist in erster Linie seinem Wissen, seinem Können und seinem Gewissen verpflichtet, zudem ist er dem Kostenträger verpflichtet (§ 12 SGB V). Er wird nichts tun, was unsinnig ist und dem Patienten vielleicht auch noch schaden könnte.

Antwort
von ObscuraNebula, 52

was für hautprobleme?

parasiten sind eher unwahrscheinlich wenn du nicht in den betreffenden ländern warst was es sein könnte wäre neurodermitis

Kommentar von Caddyshack83 ,

chronisch entzündete haut verheilt nicht richtig so weiße ca 2-3mm lange weiße dinger mit rotem punkt am ende unter der Kruste

Kommentar von ObscuraNebula ,

sind keine parasiten, lass dich mal auf neurodermitis testen

Kommentar von Caddyshack83 ,

hab ich schon gehört das bringt nix mit testen da eh unheilbar

Kommentar von bonny112 ,

glaube obskura hat recht das klingt echt na Neurodermitis

Kommentar von Caddyshack83 ,

ja das hat glaub ich auch mal n arzt zu mir gesagt aber er hat auch gesagt Neurodermitis = unheilbar und bei hautärzten muss man hier monatelang warten auf termin

Kommentar von ObscuraNebula ,

neurodermites ist nicht heilbar aber man kann es sehr gut eindämmen und behandeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten