Frage von Schlafi90, 59

Nicht Einzug wegen Schimmel?

Ich wollte in eine Wohnung einziehen, leider habe ich erst nach überweisen der Miete festgestellt, dass hier ein Schimmelbefall vorhanden ist.

Es wurde noch kein Mietvertrag unterschrieben, allerdings die Miete schon gezahlt.

Ich bin nie in dieses Zimmer eingezogen, wie stehen meine Chancen das ich mein Geld wieder zurück bekomme. Eigentlich habe ich diese Wohnung nie genutzt, da der Schimmel erst bei Wohnungsübergabe ersichtlich wurde, dies war vor Einzugsdatum

Antwort
von DarthMario72, 21

Dir wurde die Wohnung übergeben und du zahlst Miete, folglich hast du einen Mietvertrag. Denn nirgends ist festgelegt, dass ein Mietvertrag schriftlich abgeschlossen werden muss. Im Gegenteil sind auch mündlich oder durch konkludentes (=schlüssiges) Handeln abgeschlossene Mietverträge gültig. Für all das, was nicht nachweisbar vereinbart wurde, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Ich bin nie in dieses Zimmer eingezogen, wie stehen meine Chancen das ich mein Geld wieder zurück bekomme.

Da kannst du vielleicht auf die Kulanz des Vermieters hoffen, aber rechtlich ist da nicht viel zu machen, da du - wie erklärt - einen wirksamen Vertrag hast. Du kannst unter Einhaltung der gesetzlichen Frist kündigen (schriftlich!) oder versuchen, mit dem Vermieter einen Aufhebungsvertrag auszuhandeln.

Du schreibst einerseits:

habe ich erst nach überweisen der Miete festgestellt, dass hier ein Schimmelbefall vorhanden ist

aber später:

da der Schimmel erst bei Wohnungsübergabe ersichtlich wurde

Was ist denn nun richtig? Wurde der Schimmelbefall im Übergabeprotokoll festgehalten? Falls nicht: Hast du den Vermieter schriftlich in Kenntnis gesetzt und Beseitigung gefordert? Wenn nicht, hol das umgehend nach per Einwurfeinschreiben.

Antwort
von anitari, 39

Du hast Miete gezahlt und offensichtlich wurde Dir die Mietsache auch übergeben.

Damit ist ein wirksamer mündlicher Mietvertrag zustande gekommen.

Du kannst, nein mußt, den Mangel unverzüglich dem Vermieter nachweisbar mitteilen und die Behebung fordern.

Ansonsten ist Dein Recht auf Mietminderung evtl. außerordentliche Kündigung verwirkt.

Du kannst natürlich auch sofort fristgerecht zum nächstmöglichen Termin kündigen. Das aber in Schriftform.

Antwort
von Rikkin, 27

Uh das ist Problematisch.

man sollte niemals geld übergeben ohne vorher einen Vertrag fest zu legen.

leider stehst du da jetzt in einer ziemlich blöden lage.

der "Vermieter" könnte dir aus Kolanz das geld zurück geben. Du könntest auch zur Bank gehen und versuchen deine überweisung zurück zu holen.

wenn du jedoch pech hast kann dein Vermieter jetzt aber auch sagen er hat das geld und haut ab.

Kommentar von DarthMario72 ,

Du könntest auch zur Bank gehen und versuchen deine überweisung zurück zu holen

Das funktioniert nicht. Einmal überwiesen ist eine Rückbuchung unmöglich.

Kommentar von Rikkin ,

ich konnte das auch schon mal machen, kommt auf bank und berater an. ist jetzt vieleicht nicht unbedingt zu 100 % legitim, aber heißt nicht das es nicht manche machen.

Antwort
von Herohuhn, 31

1. warum bezahltst du die miete schon bevor du den miet vertrag hast?
2. durftest du die wohnung/ das zimmer davor schon besichtigen?
3. schimmel befall ist auf jedenfall ein mietlinderungs grund

bei den zurück überweisen des geldes kann ich dir momentan nicht helfen nur wenn punkt 2 schon nicht eingetroffen ist denn ist es recht sicher(wenn du ne rechtschutz versicherung hast lass dich einfach mal von einen anwalt berraten)

Antwort
von Zanora, 21

Wie das jetzt rechtlich ist weis ich nicht.
Aber Du wurdest da ja nicht aufmerksam drüber gemacht und das ist ne Sache wo sehr Gesundheitsschädlich ist wenn das nicht gemacht wird und drin wohnt.

Antwort
von Paul345, 17

Kein gültiger Mietvertrag, kein bestehendes Mietverhältnis, so einfach.

Kommentar von DarthMario72 ,

Kein gültiger Mietvertrag,

Bitte entschuldige, aber das ist absoluter Dummfug.

Wohnung übergeben + Miete gezahlt = Mietvertrag!

So einfach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten