Frage von Pompella, 21

Nicht einfache beziehung, wie gehe ich damit um?

Hallo, ich has seit 2 Monaten eine Fernbeziehung mit meinem Freund, weil er beruflich für ein paar Monate an einen anderen Ort musste. Am Anfang hatten wir schon sehr wenig Kontakt, da hab ich zu ihm gesagt, dass das so nicht läuft und er hat gesagt er arbeitet dran. Aber seitdem wurde der Kontakt nur immer weniger. Wenn ich ihm schreibe antwortet er fast nie. Wir sehen uns zwar so gut wie jedes Wochenende, aber meistes hat er dann schlechte Laune und will was mit seinen freunden machen, so dass wir eigentlich nie zu zweit sind. und wenn wir was mit den freunden machen, dann reden wir fast nichts und ich fühl mich eher wie ein Anhängsel und unwohl. Wenn er mal zu mir kommt möchte er meistens zuhause sein ( wir wohnen in der selben stadt) und seine ruhe haben. das ist sehr schwer für mich, wei er mir ja schon fast die ganze woche nicht schreibt, wir nicht telefonieren und er dann auch nichts mit mirmachen will. ich habe ihn gefragt ob er umzufrieden ist mit der beziehung und er meinte dass er mich liebt und sehr glücklich ist und dass er mich braucht. ich bin auch immer für ihn da, aber er so gut wie nie für mich...und trotzdem weiß ich, dass er mich liebt. Aber durch die viele Distanz zwischen uns fühle ich mich ihm auch immer mehr emotional distanziert. solangsam habe ich garkeine lust mehr mich bei ihm zu melden, weil ich sowiso weiß, dass keine antwort kommt. die beziehun raubt mir soo viel kraft. ich würde so gerne schöne sachen zusammen erleben, gemeinsam auf veranstaltungen gehen, gemeinsam reisen, aber er hat immer anderes zu tun. ich weiß nicht was ich machen soll kann zur zeit weder mit ihm wirklich dauerhaft ( es gibt natürlich momente oder tage an denen ich unglaublich glücklich bin mit ihm) glücklich sein, noch ohne ihn. was ratet ihr mir? wie kann ich diese situation ändern, ohne dass wir uns trennen müssen?

Antwort
von hundkatzemaus12, 6

Ich würde mir mich fragen willst Du das? Du bist gerade nicht glücklich in der Beziehung. Ich kenn das war auch in so einer Beziehung und ich kann dich verstehen. Ich persönlich hab ein Schlussstrich gezogen ok jetzt nicht nur wegen kaum Zeit es waren hauptsächlich andere sachen wo gar nicht gehen.

Antwort
von Zaphira, 10

Du scheinst nicht glücklich zu sein. Ein Freund und eine Beziehung sollten aber glücklich machen, klar gibt es immer mal krisen - ist auch gut so - Bei dir.. ganz objektiv gesehen würde ich sagen, er spielt dir was vor.. wenn er ernsthafte interesse hätte, hat man IMMER mal eben paar Minuten zum telefonieren. Ich würde diese "Beziehung" ernsthaft überdenken

Kommentar von Pompella ,

das kann sein... was aber dagegen spricht ist, dass er zu jedem so ist, auch zu seiner familie, zu seinen besten Freunden ....und es fühlt sich trotz allem echt an

Kommentar von Zaphira ,

ok. jeder ist anders. die frage ist aber ob du damit klar kommst bzw klarkommen willst. dich zwingt keiner dich dem anzupassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten