Frage von Phil1337, 51

Nicht betrunken sein - geht das?

Hallo, habe folgende Frage. Habe am Freitag mit einen Kollegen ziemlich gut getrunken und hatte auch einen sitzen. Gestern wollten wir wieder einen trinken haben den selben Alkohol gehabt captain morgan, aber ich hatte das Problem, dass ich mehr wie mein Kollege getrunken hatte, aber keinerlei das Gefühl des betrunken seins hatte. Und mich auch nicht so gefühlt habe. Konnte normal reden laufen etc.

Könnt ihr mir sagen woran das liegen kann?

Normaler weise werde ich immer schnell betrunken

Antwort
von TheRealaeRehT, 39

Wenn du nichts gegessen hast -und somit einen nüchternen Magen hast nimmst du alkohol viel schneller ins blut auf

aber wenn du zuvor viel gegessen hast mit zb viel fett wirst du schwerer betrunken

Antwort
von xxtardyloverxx, 17

Wenn du ganz viel gegessen hast kannst das gut sein dass du nichts bis ganz wenig spürst, weil der Körper länger braucht, den Alkohol ins Blut zu befördern, dabei wird er  jedoch schon abgebaut...

Antwort
von Grautvornix, 15

Konnte normal reden laufen etc.

Wer hat das beurteilt?

Jemand der selbst nichts getrunken hat, und dich sehr gut kennt?

Kommentar von Phil1337 ,

Nein ich selber als würde der Körper den Alkohol absorbieren. Das habe ich oft wenn es dazu komm 2tage hinter einander zu trinken. Das ich so viel trinken kann wie ich will aber nichts merke. Und vorher auch nicht fettig gegessen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten