Frage von yeezyuskilla, 87

Nicht aufdringlich rüberkommen?

Ich habe letzte Woche ein sehr charmantes nettes Mädchen kennen gelernt. Ich habe sie am Freitag angeschrieben und Kamen ein wenig ins Gespräch. Gestern dann nochmal das gleiche. Über sie: sie schreibt manchmal lange mal kurze Sätze und benutzt (sehr) häufig so liebenswerte smileys wie :) oder O:) etc... So die Frage ist, ob Ich sie später wieder abschreiben soll? Denn ic habe Angst ich würde aufdringlich rüber kommen & ich mag sie sehr!!

Antwort
von carina44, 57

Vielleicht denkt sie ja das selbe ;) und will dich nicht "nerven" wie wärs wenn du sie noch ein letztes mal anschreibt und sie fragst ob sie vielleicht Lust hat was zu unternehmen eishalle Café Kino etc. Wenn sie darauf eingeht viel Glück :) wenn nicht dann tut es mir für dich leid aber das wird schon :)

Antwort
von n26011, 56

Wenn sie nicht abweisend rüberkommt, findet sie es vielleicht gut wenn du sie anschreibst.mädchen wollen meist von jungs angeschrieben werden:)

Kommentar von yeezyuskilla ,

Hmm dahinter steckt sSchon eine Menge Angst 😂😂 man(n) will ja nix falsches machen..

Antwort
von Lisihony, 37

ich denke nicht dass du aufdringlich wirst und wenn du trotzdem angst hast und dir nicht sicher bist kannst du es daran erkennen: Wenn ein mädchen von einem jungen angeschrieben wird und sie es sieht und wieder off geht; dann ist sie genervt von dir...

Antwort
von FrauStressfrei, 37

Ich würde nicht zu viel schreiben! Immer nur im Wechsel mit treffen. Niemals zB eine Woche nur schreiben. Das nervt jedes Mädchen/ Frau zu Tode! Aber wenn du sie gesehen hast, währe ein " war schön, dich zu sehen" richtig gut!

Antwort
von Tututututu, 22

Nein ich denke nich das du aufdringlich bist :) kannst sie ja wenn mal fragen ob du sie nervst mach ich manchmal auch bei Jungs aber nur 1 mal weil du sie sonst wirklich nervst :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community