Frage von Sandra0740, 16

Nicht angelegte Zähne ?

Halllöchen, Habe zwei nicht angelegte Zähne 12 und 22er. Zurzeit trage ich eine Zahnspange zur Lückenöffnung. Damit später ( Juli 2016) dieser mit einer Brücke oder Implantaten versorgt wird. Sowie veeners. Mein Zahnarzt möchte mich jetzt noch nicht über Kosten informieren! Bin ein wenig skeptisch . Meine Frage, mit wieviel Kosten etwa müsste ich rechnen. Und was zählt die Krankenkasse? Die Zahnspange ist ja schon Eigenleistung von 2000 Euro.

Sabine

Antwort
von Apolon, 8

Der Zahnarzt muss dir ja einen Kostenvoranschlag machen, den du deinem Versicherer vorlegen musst.

Dann teilt dir die Krankenkasse mit, was sie davon zahlt.

Gruß N.U:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community