Frage von Myhuky3, 9

[Nexus 4] Bildschirm geht oft von selbst an?

Das Display von meinem Smartphone (Nexus 4) geht ständig von selbst an, was auf Dauer sehr den akku belastet. Woran liegt das, bzw. wie kann ich das ändern? Falls das wichtig ist, mein Handy ist gerootet, d.h. es kann schon einiges am system manuell repariert werden.

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 4

Hallo Myhuky3,

wenn das Smartphone alle paar Minuten von alleine aufleuchtet, dann zerrt das nicht nur am Akku sondern auch an Deinen Nerven. Es gibt mehrere Fehlerquellen, die für das ständige An-Aus-Spiel Deines Smartphones verantwortlich sein können.

Wenn Du kürzlich eine oder mehrere Apps installiert hast, dann kann es an einer dieser Apps liegen. Einige Alarm-Apps können so etwas verursachen. Wenn bei Ihnen ein Fehler vorliegt, kann es passieren, dass sie einen Alarm ausführen, obwohl Du keinen eingestellt hast. Dazu gehört auch das Leuchten. Durchsuche Deine Apps und finde heraus, ob eine von ihnen bei anderen Nutzern vielleicht die gleichen Probleme verursacht hat.

Ist der Fehler direkt nach dem Rooten oder dem letzten System-Update aufgetaucht, dann ist dort etwas schief gelaufen. Wenn Du falsch gerootet hast, dann kannst Du das Problem nur durch den Hard Reset, also das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, lösen. Vorher solltest Du dann aber unbedingt die Daten sichern. Wenn der Fehler nach dem System-Update aufgetaucht ist, kannst Du einfach ein neues Update anstoßen.

Es kann auch sein, dass eine Deiner Apps sozusagen in einem Prozess festhängt. Sie wird also nicht richtig ausgeführt, aber auch nicht beendet. Da sie ständig versucht den Prozess auszuführen, kann sie das Aufleuchten verursachen. Um diesen Prozess zu beenden, musst Du Dein Smartphone ausschalten und den Wartungsmodus, über das gleichzeitige Drücken des Power- und des Volume-Buttons, starten. Im Wartungsmodus suchst Du mit den Tasten „lauter“ und „leiser“ den Menüpunkt „wipe cache partition“. Dann wählst Du ihn mit dem Power-Button aus. Damit löschst Du den Zwischenspeicher und die Prozesse werden beendet – auch der fehlerhafte unter ihnen.

Es kann auch an der Hardware liegen. Zum Beispiel kann es sein, dass einer der Anschlüsse, für das Ladegerät oder die Kopfhörer, verschmutzt ist. Der Schmutz sitzt vielleicht an den Kontakten und das Handy denkt, dass dort ein Stecker eingesteckt wurde. Schnapp Dir also ein Druckluftspray und puste einfach mal alles durch.

Letzte Möglichkeit: Der Power-Schalter klemmt. Auch hier hilft es oft schon, rund um den Schalter herum alles zu reinigen. Es ist aber auch möglich, dass Du mit der Reinigung nichts veränderst, weil der Schalter nicht durch Schmutz klemmt sondern einfach defekt ist. Dann wirst Du um eine Reparatur des Smartphones nicht herum kommen.

Hier noch einmal kurz alle Möglichkeiten im Überblick:

• Eine App ist fehlerhaft – Apps auf Fehler prüfen

• Fehler beim Rooten – auf Werkseinstellungen zurücksetzen

• Sytem-Update wurde falsch ausgeführt – neues Update anstoßen

• Prozess kann nicht ausgeführt werden – Cache leeren

• Schmutz auf den Kontakten – Anschlüsse mit Druckluftspray durchpusten

• Power-Schalter klemmt – reinigen und reparieren lassen

Wir hoffen, dass wir Dir mit unserer Antwort helfen konnten.

Dein Team von DeinHandy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community