New York in den Sommerferien Things to do?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein absolutes Muss ist das One World Trade Center! Da oben ist es einfach nur atemberaubend. Dann würde ich dir natürlich berühmte Schauplätze wie den Times Square, den Central Park (Bethesda Terrace & The Mall of Elms) & Grand Central Terminal empfehlen. Mit der Staten Island Ferry kannst du kostenlos nach Staten Island und wieder zurück fahren und kannst dabei die wunderbare Skyline betrachten (mein Tipp: solche Sachen, auch Empire State Building oder so, immer gegen 18 Uhr machen, dann kannst du die Aussicht bei Tageslicht und dann auch den Sonnenuntergang und die tausend Stadtlichter genießen).  Leider habe ich das selbst noch nicht gemacht, aber ich hab nur überragend positive Dinge von den Gospel-Gottesdiensten bei den Farbigen gehört. Die sind meistens in Harlem.
Wenn du Cupcakes und alles kuchenartige magst, MUSST du unbedingt zur Magnolia Bakery! In der Kategorie Essen würde ich dir auch noch Little Italy empfehlen, da gibts Strassen voller schöner Restaurants, die alle mit Lichterketten beschmückt sind, es sieht einfach wundervoll dort aus!
Es gibt auch sehr viele Websites, die Veranstaltungen, Konzerte oder Festivals in dem Zeitraum, in dem du da bist, anzeigen. Im Sommer sind in den Parks meistens viele kostenlose Angebote. Ich würde dir raten, vorher alles genau zu planen und dich auch schon gleich mit dem Subway System auseinander zu setzen. Mag zwar alles nervig sein, aber wenn du erst mal in dieser großartigen Stadt bist, möchtest du keine Zeit mit sowas verschwenden und bist froh, wenn du alles genießen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi alex

Zusätzlich zum üblichen Programm wie Bustour, Landmarks zu Wasser und zu Lande, Shopping, Museen, New York von Oben, bietet sich eine Tour ans Meer nach Conney Island an. (Dort fährt die Subway auch hin für 2,75)

Alles wichtige hier:

http://lovingnewyork.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?