Frage von LA9122, 18

Neuwagen unabhängig in Sachen Werkstatt und Händler?

Hallo

Ich habe da mal eine Frage Letztes Jahr hatte ich einen Unfall mit meinem Wagen (totalschaden). Kurzer Hand habe ich einen Leihwagen bekommen und da ich zu der zeit noch in der Ausbildung war, bürgte meine Mutter für mich. Innerhalb der zwei Wochen hatte Sie einen Neuwagen mit Tageszulassung gefunden Seat Ibiza FR Preis 16.200€. Anzahlung von 3000€ beim Seat und den Rest auf 5 Jahre mtl. 160€ . Jetzt ist es so das dieser Wagen mit meiner Lebensgefährtin zu klein ist auf Dauer. Klar jetzt sagt man, man hätte doch direkt nach einem größeren gucken können. Mütterlicherseits musste aber alles schnell gehen. Hauptsache Sohnemann hatte einen fahrbaren untersatz und kann zur Arbeit fahren was ja nicht verkehrt ist. Jetzt ist die frage wenn ich einen Händler anpeile der ca 100km entfernt ist und nächstes Jahr ggf sofern die Bank etc das alles mit macht und ich da halbwechs nach einem Jahr mit einem blauen Auge heraus komme, ob ich bei Wartung und reperatur immer zu dem fahren muss oder mir das frei gestellt ist solange es die gleiche Marke und Werkstatt ist die diese Autos Checkt ??

Antwort
von borntobechild, 12

Es gibt keinerlei Verpflichtung, seine Wartungen und Reparaturen bei einem bestimmten Händler machen zu lassen. Egal, wo er gekauft wurde. Egal, ob er über einen Händler finanziert wurde und man dann zu einem anderen geht.

Kommentar von LA9122 ,

Das heisst ich könnte bei mir vor Ort einen Opel händler aufsuchen oder je nachdem was ich fahre ?! Mir wurde gesagt wenn Garantie anfällt weil was mangelhaft ist müsste ich auch zu dem Händler fahren der mir den Wagen verkauft hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten