Neurologin verschreibt an Nervenarzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich gibt es einen Nervenarzt nicht mehr, sondern es ist eine frühere Bezeichnung für einen Facharzt für Neurologie (Nervenheilkunde) und Psychiatrie. Heute heißen solche Praxen nach einer der beiden Fachrichtungen, welcher die andere nachgestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht unbedingt, es gibt da unterschiedliche Bereiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "veschreibt"?

Weswegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du evtl. eine Überweisung zum Psychiater? 

Das ist eine andere Fachrichtung.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?