Frage von MarieSophie345, 109

Neurodermitis von Speed bekommen?

Kann man von Speed an Neurodermitis erkranken? Wenn ja ist das dann wie bei jedem
Anderen der das hat oder gibt's da dann einen Unterschied ? Erkennt ein Arzt sowas? Besser gesagt kann man es selbst erkennen ob es vom Speed ist? Jemand Erfahrungen gemacht?  
Vielen Dank für sinnvolle Antworten

Antwort
von Turbomann, 71

@ MarieSophie345

Das wird dir der Hautarzt beantworten können. Dazu solltest du ihm aber vom Speed erzählen, damit er unter Umständen einen Zusammenhang herstellen kann, wegen der Nebenwirkungen bei dir.

Du willst doch, dass es dir besser geht.

Antwort
von heyheymymy, 85

Nein, aber andere Dinge bekommst du davon, je nachdem wmit es gestreckt ist.

Antwort
von SoDoge, 74

Wenn du den Verdacht auf Neurodermitis hast, dann solltest/musst du du dich ohnehin von einem Arzt untersuchen lassen, ob es nun mit dem Konsum von Amphetaminen in Zusammenhang steht oder nicht. Hautprobleme im Zusammenhang/als Folge davon sind an sich nichts neues (einfach mal googlen), besonders wegen Steckstoffen usw. können gesundheitliche Probleme auftreten. 

Aber sicher lässt sich das nicht sagen, höchstens vermuten. Genaueres könnte dir wahrscheinlich der Arzt sagen, der auch an eine Schweigepflicht gebunden ist und daher hast du deswegen dort keine Probleme.

Antwort
von user6363, 72

Von Amphetamin an sich, eigentlich nicht, aber wegen den Streckmittel. Dein Arzt würde es nicht direkt erkennen.

Kommentar von MarieSophie345 ,

Das bedeutet wäre dann Allergie ? Falls mehr Infos hast wäre klasse , bin grade echt ein bisschen verzweifelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten