Frage von miaumedel, 61

Neurodermitis und unreine haut?

Hallo :) Die überschrift ist nicht sehr klar also erkläre ich alles : Ich habe Neurodermitis also eben trockene und leicht reizbare haut ... früherwar es sehr schlimm (mit 10/11 j) als ich mich viel gekratzt habe und meine haut sehr schimm war . Miit einingen Crems und nach etwas zeit hatsich alles gebessert. Jetzt mit 15 jahren habe ich höchstens im gesicht noch einige probleme mit kratzen aber sonst nichts... Bloß im Winter habe ich immer sehr trockene lippen und außenrum trockene haut :( Und mein Probem ist , dass in einigen Stellen in meinem Gesicht die Haut komisch ist : es ähnelt picken aber sind einfach nur lauter rote´beulen´. So schlimm ist es nicht aber man spürt sie und meine Backen sind auch rötlich deswegen. Und ich weiß nicht es nun trockene haut istoder im gegenteil ob ich es áustrocknen´soll weil es pickelig ist... Hatte jmd schonmal soetwas oder kann mir jmd einen guten rat geben? DANKE , guten rutsch! :)

Antwort
von macblondi, 40

Das hatte ich auch. Ich verwende die Produkte von Eucerin aus der Serie AtoControl. Die sind echt gut. Ich nehme zusätzlich noch das Sandelholz Öl von Clarins, jedoch nur auf die betroffenen Stellen, da meine Haut sonst Pickel bekommt.

Antwort
von Kleinigkeit90, 35

Ich nehme Produkte von Schaebens, die Tote Meer Salbe und das Peeling. Die Produkte habe ich aus dem Rossmann und sie sind speziell gegen unreine Haut und trotzdem für Problemhaut wie Neurodermitis und Psoriasis geeignet. Meine Rötungen sind deutlich besser geworden seit dem, aber im Gegensatz zu anderen Anti-Pickel-Produkten hat es meine Neuro nicht verschlimmert (im Gegenteil) Gute Besserung!

Antwort
von lovingtheworld, 33

Es gibt eine Salbe, die heißt iwie Flammazine oder so, die hilft richtig gut... jedenfalls bei meinem Bruder :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community