Frage von ravenblye, 77

Neurodermitis? Oder was hat meine Kleine?

Sie hat auf dem Handrücken leicht bläuliche rote stellen. Sie sind sehr trocken, mit Hautschuppen? Ich habe schon nach Bilder von Neurodermitis geguckt, sieht aber nicht so aus. Sie ist 6Jahre alt.

Was könnte das sein???

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TorDerSchatten, 41

Möglicherweise ein Ekzem. Versuchs mal mit der Kaufmanns Haut- und Kindercreme.

Mein Sohn hat immer im Winter ein Trockenheitsekzem an den Händen. Es ist rot-weiß, so blumenkohlförmig (die Umrisse), die Haut ist leicht erhoben an den Rändern und trocken-schuppig und er sagt, es juckt auch ab und zu.

Hier haben wir so einiges am Cremes aus der Apotheke probiert:

Linola Urea

Linola Fett

Linola Kortison 0,5%

Dann las ich hier den Tipp von der Kaufmanns Haut- und Kindercreme und im Internet liest man auch sehr positive Erfahrungsberichte. Die Creme bekommst du in der Apotheke und es gibt auch ganz kleine Dosen zum Ausprobieren.

Versuchs mal, schaden tut es nichts, und wenn es nicht hilft, nimmst du die für deine Lippen oder trockene Hautstellen wie Ellenbogen.

Würde aber eine Woche lang morgens und abends immer auftragen. Sollte es dann nicht weggehen, dann lieber den Arzt draufgucken lassen

Ach ja, ganz vergessen: Das Ekzem von meinem Sohn war nach 3 - 4 Wochen kontinuierlicher Behandlung völlig verschwunden. Die Haut ist jetzt nur noch sehr trocken, aber das Ekzem ist weg - vor allem auch die Rötung, was für einen 16jährigen an beiden Händen gegenüber andern Schülern auch ein "Schämfaktor" ist

Iiiih was hast du denn da ist das ansteckend... also ihr wisst Bescheid ;)

Antwort
von Cosinera, 9

Schwirig das so zu sagen. Vieleicht wäre es sinnvoll gewesen von der Hand ein Bild zu machen und es hier reinzustellen. Selbst ein Doc kann ohne es zu sehen nicht sagen was es ist

Antwort
von putzfee1, 48

Meinst du nicht, es wäre sinnvoller, dich an den Kinderarzt deiner Tochter zu wenden? Der kann sich die Sache anschauen und dann sagen, was los ist. Hier kann niemand Ferndiagnosen stellen.Vermutungen helfen dir und deinem Kind nicht wirklich weiter. Deshalb äußere ich meine Vermutung auch lieber nicht.

Antwort
von FlyingCarpet, 17

Deine Tochter? Bist Du nicht erst 14 Jahre?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community