Frage von RoterCookie, 74

(Neuester) Was haltet ihr von diesem rechner?

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/0...

Ink diesem ram

(Kommi)

Ich weiß viele fragen sich warum ein i7k und so eine graka? Weil ich Lieber einen Prozzi kaufe der lange aktuell bleibt/hält als einer der kurz hält, sowie eine zu teure graka. Ich werde auch nicht OC, deshalb das Mainboard, und ich finde der i7 6700 lohnt sich vom Preis Verhältnis nicht.

Der Rechner soll Spiele wie GTA auf hoch flüssig Spielen können, und lange aktuell bleiben(deshalb eine 8gb Graka) werde dann in 2-3 jahren meine aktuelle verkaufen und eine neue kaufen.

Antwort
von Flash2012L, 14

Ne RX 480 lohnt sich nicht bei einem Intel, hole dir lieber ne Gtx 1060 mit 6 GB, es kommt eh nicht auf den Speicher an, und die Gtx 1060, kann so gut wie jedes Spiel auf Ultra in Full HD flüssig spielen. Sie hat oft 5-10 fps mehr ,als die Rx 480

Kommentar von RoterCookie ,

nein im schnitt nur 3-Maximal 5

Antwort
von deathbyhacks, 46

Also wenn du eh nicht overclocken willst warum nimmst du dann trotzdem die K Version? Zwischen dem normalen 6700 und dem 6700K besteht kein Leistungsunterschied. Du zahlst einfach 30€ für ein Feature das du nicht nutzen kannst/wirst.

Steck die 30€ dann lieber in einen anständigen Kühler.

Kommentar von RoterCookie ,

was für keinen Unterschied? 600Ghz höhere Taktfrequenz.... bei nehm i5 6600 und nehm i7 6700 besteht kein Unterschied, bei dem k siehts mit abstand anders aus

Kommentar von deathbyhacks ,

Der einzige Unterschied zwischen einer CPU und ihrer K-Variante ist dass man letztere übertakten kann. Ohne übertakten sind beide genau gleich.

Kommentar von deathbyhacks ,

Ja ok er bekommt 200 GHz mehr

Kommentar von RoterCookie ,

4,00 GHzTaktfrequenz3,40 GHz 4,20 GHzTurbo (1 Kern)4,00 GHz 4,00 GHzTurbo (alle Kerne)3,70 TUt

Antwort
von Sparkobbable, 16

Ne sorry aber das lohnt sich echt nicht. Mit nem i5 6600k kommst du auch noch Ewigkeiten über die Runden. Da ist echt kein i7 6700k nötig. Das ist nur Geldverschwendung. Da wird dir jetzt dafür Recht schnell die Grafikkarte knapp werden. Nimm also lieber nen i5 6600k, nen z170 board und ne 1070

Kommentar von Flash2012L ,

Eine 1070 ist gerade mal 20% besser als ne 1070 aber fast doppelt so teuer, ne gute 1060 lohnt sich mehr

Kommentar von Sparkobbable ,

Logik GeGe

Kommentar von RoterCookie ,

ich denke nicht alleine weil BF1 Als mindest anforderung einen i5 6600k will

Kommentar von Sparkobbable ,

Blödsinn. Auf nem 6600k kannst du bf1 auf ultra in 4k spielen wenn die restliche hardware reicht

Antwort
von Schwammstein, 54

Mit der Graka würd ich schauen, wenn es wirklich ne AMD sein soll dann geht's ansonsten lieber bisschen mehr Geld in die Hand nehmen und ne 1070 holen, Support und Treiber sind top, gerade jetzt der neue 375.86 für battlefield 1. ansonsten ist das System ok, weniger als 16gb RAM sind mittlerweile schon Grenzwertig

Kommentar von RoterCookie ,

jo es soll wirklich ne Amd werden ^^ und für ne 1070 hät ich immoment kein Budget

Kommentar von Schwammstein ,

Dann wünsch ich dir damit viel Spaß. :)

Kommentar von RoterCookie ,

thx ^^

Kommentar von RoterCookie ,

Wie lange denkste wird der Prozzi aktuell bleiben?

Kommentar von Schwammstein ,

Wenn du auf 1080p bleiben willst dann wirst du aufgrund des CPUs und RAMs noch mind. 4-5 Jahre ohne Aufrüstung durchhalten 

Kommentar von RoterCookie ,

Danke, also passt es so?

Kommentar von Schwammstein ,

Ja.

Antwort
von RoterCookie, 45
Kommentar von Flash2012L ,

Er hat den RAM vergessen xD!!!

Kommentar von RoterCookie ,

ne, kommte den nicht in die frage packe n

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten